Namensfrage !

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von fiwa78 30.03.10 - 15:03 Uhr

Hi !
Versucht bei euch auch ständig ein Familienmitglied den Namen eures Babys aus euch herauszuquätschen !
Bei uns ist es so als wenn sie sich abgesprochen hätten. Schfft es der Eine nicht kommt gleich ein Anderer und versucht es ! Das schlimmste ist so oft kam man sich garnicht auf die Füße treten,wie nötig .

Lg fiwa78

Beitrag von katjafloh 30.03.10 - 15:05 Uhr

Nein, war bei uns nicht so. Sie wollten höchstens wissen ob es Junge oder Mädel wird.

Den Namen haben wir auch nie vorher verraten. Ob Junge oder Mädel schon.

LG Katja

Beitrag von kathyreichs 30.03.10 - 15:31 Uhr

hallo, ich weiß nicht, ob es bei unsere familie/freunden auch so wäre, aber wir werden niemand sagen, welchen namen wir ausgesucht haben. ich habe nämlich absolut keine lust auf irgendwelche diskussionen oder klugen sprüche. wir verraten was es wird, mehr aber nicht

Beitrag von joanne7 30.03.10 - 16:32 Uhr

warum kann man den namen denn nicht einfach schon vorher sagen? das verstehe ich echt nicht. ist doch keine sache, nachher heisst das kind eh so und dann weiss es auch jeder, spielt doch keine rolle ob alle das schon vorher wissen.....

ich persönlich verstehe die "geheimniskrämerei" gar nicht...

Beitrag von tarosti 31.03.10 - 08:07 Uhr

Nun, ich bin der Meinung, dass es noch kleine Geheimnisse geben soll auf der Welt. Ist doch legitim.
Wir wollen z.B. auch aus diesem Grund kein Outing, denn man hat im Leben so viele Dinge im Griff, dass wir dieses Geheimnis nicht auch noch früher lüften möchten.
Von uns wird keiner das Geschlecht erfahren (Kunststück, da wir es ja selber auch nicht wissen!) und auch die Namen bleiben unter uns. Einfach, weil es spannender ist...

LG Tarosti

Beitrag von deifala 30.03.10 - 21:16 Uhr

Da wir weder Geburtstermin noch Geschlecht verraten fragt schon gleich gar niemand nach dem Namen #rofl Dafür werden wir natürlich wegen dem Termin dauernd genervt. Ich denk wenn der erst mal verraten wäre dann ginge es mit Geschlecht und Namen weiter.

Beim ersten Kind haben wir Termin und Geschlecht verraten und die Namen die in der engeren Wahl waren aber auch nicht. Haben uns ja sowieso erst entschieden als die kleine dann da war.

Grüßle
Nicole