Trolley für Kleinkind=welchen ?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kiwi1896 30.03.10 - 15:40 Uhr

Hallo!

Für unseren Sommerurlaub #sonne sind wir auf der Suche nach einem schönen Trolley für unseren dreijährigen, wo er dann sein Spielzeug einpacken kann.

Welchen "hübschen" und funktionalen könnt ihr empfehlen ? #huepf

#danke#sonne
kiwi1896

Beitrag von helly1 30.03.10 - 15:42 Uhr

Wir haben einen von Sigikid; passt super viel rein, ist klein, handlich, kann das Kind selbst ziehen ... ein Traum. Allerdings nicht gerade billig. Gibt es verschiedene Ausführungen von, für Jungs und Mädchen oder neutral ...
Außerdem kann man die Serie entsprechend erweitern: passende Kiga-Tasche, passender Rucksack, passender Turnbeutel etc.

lg helly

Beitrag von faxe112 30.03.10 - 15:53 Uhr

Hi du,

wir haben auch einen Trolley von Sigikid -> "Frido Firefighter". Der kostet ca. 55 Euro. Ist ganz OK. Aber es passt nicht wirklich viel rein. Wenn wir im Juni in den Urlaub fliegen, werde ich den wahrscheinlich als Handgepäck benutzen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die ganze Kleidung von Max für einen Sommerurlaub da reinpassen soll!
Mir persönlich gefällt der Schrank-Trolley von Jako-O ganz gut. Aber der kostet ca. 90 Euro. Das ist mir einfach ein bisschen zu viel. Es passt aber wirklich sehr, sehr viel rein!!

Gruß

Steffi

Beitrag von faehnchen77 30.03.10 - 16:37 Uhr

Wir haben auch einen von Sigikid. Wirklich groß ist er nicht. Aber wie sollten sie ihn auch sonst selber ziehen. Das nötigste passt rein. Wenn er bei Oma schläft oder wir in Urlaub fahren. Der Rest wandert dann in unsere Koffer, da muss dann noch was Platz gemacht werden. Hatte auch einen von Felix im Auge aber der hatte keine Seitentasche und vorne keine Tasche.

Lg Dani

Beitrag von frozaen85 30.03.10 - 19:45 Uhr

Hallo,
wir haben den hier von Samsonite:
http://www.taschenkaufhaus.de/uploads/pics/SAMSONITE_100984_Croco_front.jpg

Zwar nicht ganz billig aber es ist überall der Hingucker

Lg
Sandra

Beitrag von sway110283 30.03.10 - 20:07 Uhr

Hallo,
wir haben zwei Trolleys von Sigkid. Einen kleinen ( 55 Euro ) und einen großen ( ca.90 Euro ).
Vom Platz her, hätte ich eigentlich gerne zwei große gehabt, aber den kleinen für meine Tochter hatten wir zuerst und zu dem Zeitpunkt wußte ich nicht das es von Sigkid auch große Trolleys gibt.
Ich kann sie nur empfehlen. Gute Verarbeitung, leicht zu ziehen, schöne Motive #pro.
LG Daniela

Beitrag von saabreni 30.03.10 - 20:33 Uhr

Hallo!

Ich würde den Alukoffer von Rimowa nehmen, den gibt es lt. Hersteller als Kindertrolley, man kann ihn aber auch anders benutzen. Ich persönlich würde nie etwas anderes als die Alu-Serie kaufen, da man mit den Koffern einfach nichts beachten muss; also auch keine lästigen Packereien, das Ding geht immer zu, geht nicht kaputt, einfach zu handhaben, zu verstauen, zu transportieren, kannste einfach mal fallen lassen, und so weiter.

Im Gegensatz zu diesen angebotenen Kindertrolleys anderer Marken hält ein solcher Koffer wirklich alles aus. Und er altert einfach schöner und sieht nicht usselig aus. Gut, er wächst jetzt nicht unbedingt mit, ist dafür aber ein treuer Begleiter ... denn man kann mit dem Ding ja nicht nur verreisen.

LG saabreni