Was soll ich tun?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von taliebu 30.03.10 - 16:13 Uhr

Mein Sohn ist letzte Woche 6 Monate alt geworden. Er hat in den letzten ca. 5 Wochen immer mehr Hunger gehabt und ich durfte alle 2 Std. stillen. Und das Tag und Nacht!!!! #augen
Hatte auch versucht, dann wenigstens abends eine Flasche zu geben, aber er mag das Zeug da drin nicht. Weder Pre noch 1er noch eine Folgemilch 2... Was soll ich da machen??

Naja, und den Möhrchenbrei isst er gerne und gut. #mampf Aber das ändert ja erstmal nichts an den vielen Stillmahlzeiten.
Kann es auch kaum noch abwarten bis ich Abendbrei geben kann..
Wg der Allergiegefährdung soll man ja immer nur ein neues Lebensmittel pro Woche einführen..

Naja, und zwischendurch immer mal wieder mit der #flasche versuchen.. Kann und will die nächsten Monate nicht immer weiter stillen...

Wasser nuckelt er gerne mal aus der #flasche , aber wohl eher zum Spielen, nicht zum Trinken.. Habe auch schon verschiedene Saugertypen ausprobiert...

Hat da jemand noch Tipps für mich, wie ich ihm das Zeug aus der Flasche schmackhaft machen kann??



LG
Natalie und Gideon

Beitrag von nashivadespina 30.03.10 - 17:55 Uhr

Meinst du dein Baby wäre von einer Flasche länger satt??#kratz

Beitrag von yorks 30.03.10 - 20:11 Uhr

Mmh...ich kenne mich nicht so gut aus aber beim Lesen kam mir eine Idee. Du schreibst ja das er gerne Möhrchenbrei mag...vielleicht kannst du Möhrensaft in die Milchflasche mischen? Wenn das klappt, dann einfach nach und nach weniger Saft reinmachen. Eventuell merkt er das kaum. :-D