Brauche mal nen Rat von euch Lieben Erfahrenen Schwangeren

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marco.babe 30.03.10 - 16:25 Uhr

Hallo!!

Gestern war ich bei der Vertretung,und der teilte mir mit,das etwas verkürzt ist(weiß jetzt leider nimma was)...*gruebel*


Ich bin heute in der 37Ssw..!!!
Und hab seid heute so komisches ziehen im Rücken beim gehen gehabt!!!
Und auch ziehen im Unterbauch + Schambereich..!!!
Muss auch ständig auf's klo!!
Hatte heute zum ersten Mal 2 mal einen weichen Stuhlgang(sorry) und musste auch ab und zu mal (pupsen)...
Entschuldige,ich kann es leider nicht vermeiden es rein zu schreiben!! "schäm".. :*(
Das ziehen kommt in einer Stunde 3 bis 5 mal!!!

Hat jemand von euch vll damit Erfahrung gemacht oder änliches??
Würde mich echt über jeden Rat freuen!!!

Beitrag von henja 30.03.10 - 16:32 Uhr

Hmmm, sind das vielleicht Senkwehen? Dein Baby macht sich auf den Weg nach unten und drückt dadurch auf den Darm! Es bringt sich vielleicht in Position durch die Wehen und dieses Ziehen sind die Senkwehen.
WEnn sie aber im Laufe des Abends öfter als 3-5 Mal por Stunde kommen, dann geh mal baden. Wenn die aufhören, sind es keine "normalen" Geburtswehen, wenn sie stärker werden, geh ins Krankenhaus!

Alles LIebe, hoffe, ichhab dich nicht verunsichert!
Henja

Beitrag von berry26 30.03.10 - 16:33 Uhr

Hi,

also das was verkürzt ist, wird warscheinlich der Gebärmutterhals sein. Der verkürzt sich aber immer zum Ende der SS hin bis er dann bei der Geburt komplett verstrichen ist.

Das Ziehen im Rücken und im Bauch könnten Übungswehen sein. Wird der Bauch dabei auch hart?
Das ist aber auch völlig normal zum Ende der SS.

LG

Judith

Beitrag von redrose2282 30.03.10 - 16:33 Uhr

er meinte bestimmt den verkürzten gebärmutterhals...
der rest hört sich eher nac h wehen an...aber ob senkwehen oder richtige kann ich dir nicht sagen.
beobachte das mal. obs stärker wird, oder regelmäßiger.

lg red

Beitrag von mandragora58 30.03.10 - 16:37 Uhr

hallo

süüß, mußte grad grinsen:-p

verkürzt ist wohl ziemlich sicher dein gebärmutterhals (weißt was das ist?? wohl schon oder)
das zeihen werden wohl die senkwehen sein. dein baby wird ins becken gedrückt (wahrscheinlich der kopf). das wiederum drückt auch auf die blase.
leg dann mal die hand auf bauch/unterbauch,. der wird hart, wenns zieht.
und durchfall... entweder hast du n infekt o.ä. oder die geburt geht doch schon bald los. denn da entleert sich der darm normalerweise von selbst. weiß jetzt nicht bis zu wieviel stunden/tagen vorher?!

nimmst du noch magnesium?? dann reduzier (wenn der arzt nichts gesagt hat). oder besser ganz weglassen (daher kann auch durchfall kommen)

lg do 27.ssw

Beitrag von marco.babe 30.03.10 - 16:37 Uhr

Ja der Bauch wird schon Hart,aber mehr als Hart!!!!
Und langsam habe ich auch so wie ein Muskelkarter in den Oberschenkeln!!! Hmmm.....
Naja während ich Bade sind sie schon bissi besser die schmerzen,aber kaum bin ich draußen aus der Wanne,fängt es wieder an ;(
Und ich hab echt keine Lust mehr,das macht mich echt zu schaffen!!! Muss wohl durch!!!

Aber herzlichen Dank schon mal für die Hilfe!!

Beitrag von mandragora58 30.03.10 - 16:45 Uhr

na dann sinds senkwehen, die aber auch schnell in geburtswehen übergehen können...

und da mußt du wohl durch. wenn die richtigen wehen da sind, sind die senkwehen auch vergessen.
blöd ist nur, dass die eben tagelang (bei mir waren es mal 10 tage) dauern können...

ich hab in der letzten ss (3. kind) meine nachwehen nicht mehr gespürt. obwohl die ab dem 3. kind richtig dolle werden sollen. alle klagen da. aber nach 20 wochen vorwehen waren die für meinen körper wohl schon routine:-p

Beitrag von dnkim 30.03.10 - 16:56 Uhr

hi würd das noch einbischen beobachten.es können auch schon richtige wehen sein.oder fahr ins kh und lass es nachschaun.wenn es doller wierd mit dem ziehen.
alles gute