Bekennender Menowin-Fan :-)

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von schanina 30.03.10 - 16:32 Uhr

Huhu Ihr Lieben,

Musste grad schon schmunzeln als ich sämtlichste Überschriften hier über Menowin gelesen habe.. Ob da nun Zickenkrieg im Loft herrscht oder nicht ist mir persönlich ziemlich egal, weil keiner genau weiß was oder warum der eigentliche Grund dafür ist und es lässt sich ohnehin nur spekulieren. Fakt ist, er hat eine göttliche Stimme und ich finde sie wirklich sensationell,..Aber zum Glück hat ja jeder hier einen anderen Geschmack sonst wäre die ganze Show ja auch total langweilig! ;-)

Es wird jedenfalls spannend,..

LG Nina (die dazu steht, Menowin Fan zu sein ;-) )

Beitrag von nicole.1983 30.03.10 - 16:38 Uhr

seh ich auch so .....

#ole#verliebtM E N O W I N #verliebt#ole

Beitrag von -kopfsalat- 30.03.10 - 16:38 Uhr

Danke für deinen tollen Beitrag.

Alle lieben Hasso #hund #verliebt

Beitrag von nina-keks 30.03.10 - 16:42 Uhr

#rofl

Feiner Hasso, feiner Kerl ! #hund

#rofl

Beitrag von -kopfsalat- 30.03.10 - 16:43 Uhr

*mitschwanzwedel* #schock #rofl

Beitrag von -kopfsalat- 30.03.10 - 16:54 Uhr

mensch, der sieht ihm wirklich ähnlich #schock#rofl

Beitrag von saskia33 30.03.10 - 17:01 Uhr

Hat ne gewisse Ähnlichkeit #rofl #rofl

Ich mag ihn leider nicht,kommt mir so falsch/gespielt rüber mit seiner armer Knasti,ich bin ein geläuterter Mensch geworden Tour!!#kratz

Der spielt falsch in meinen Augen,fand den damals schon #kratz

Beitrag von kati1981 30.03.10 - 17:02 Uhr

ich schmeiss mich weg! #rofl

Beitrag von saskia33 30.03.10 - 17:10 Uhr

Sein neues Zuhause nach der Show #rofl

http://www.seniorenknast.privat.t-online.de/Zelle.JPG

Beitrag von kati1981 30.03.10 - 17:15 Uhr

#rofl

da kann man nur zu sagen hasso #hund platz!

Beitrag von saskia33 30.03.10 - 17:20 Uhr

http://www.dogtronic.de/ferntrainer/ferntrainer.html?gclid=CPTA7sLi4KACFckTzAodBlenDA

Vieleicht klappts dann im Haus besser #schein

Beitrag von kati1981 30.03.10 - 17:24 Uhr

ist ja überhaupt nicht fies! #schein

aber könnte klappen! ;-)

Beitrag von king.with.deckchair 30.03.10 - 16:47 Uhr

"sonst wäre die ganze Show ja auch total langweilig"

Ist sie das denn nicht auch so?!

"er hat eine göttliche Stimme und ich finde sie wirklich sensationell"

Nunja, was er da abliefert, ist weder göttlich noch sensationell, sondern Mainstreamgesinge für Kassenpatienten.

Göttliche Stimme geht anders.

Beitrag von schanina 30.03.10 - 16:49 Uhr

Wie gesagt, zum Glück hat jeder einen anderen Geschmack.. Leben und leben lassen!

LG Nina

Beitrag von tykat 30.03.10 - 16:50 Uhr

Gut, dass deine Meinung nur eine von vielen und nicht gesetzlich vorgeschrieben ist..ein bischen mehr Tolerenaz würde auch Dir sicherlich gut stehen!

Beitrag von schanina 30.03.10 - 16:50 Uhr

#pro

Beitrag von king.with.deckchair 30.03.10 - 20:20 Uhr

#gaehn

Beitrag von king.with.deckchair 30.03.10 - 20:19 Uhr

Wieso sollte man eigentlich immer tolerieren, wenn Leute in Scharen einem Schwachkopf hinterherschwärmen, nur weil der einige Töne gerade raus bringt?

Warum sollte man tolerieren, dass die "Wir führen ein paar unbedarfte Klassen-Opfer vor, lassen den Bohlen Leute zu Sau machen und ein Assi-Spacken wird dann Superstar."-Sendungen weiterhin Leute verblöden und eine menschenverachtende Stimmung verbreiten sowie ein realitätsfernes "Jeder kann es mit Geträller und Prollgehabe statt Schulabschluss aus dem Ghetto schaffen"-Weltbild?

Wieso sollte man tolerieren, wenn Menschen dieses Dumpfbacken-TV schauen, statt sich Vorbilder herzunehmen, die sie wirklich weiterbringen?

Wieso soll ich diese "Junge-Hausfrauen-Verblödung" tolerieren (und diese verblödeten Hausfrauen dann mit finanzieren, weil sie verstandesmäßig auf Teenagerniveau laufen und sich nicht weiter entwickelt haben - ergo: kaum gescheite Jobs bekommen)?

Wieso soll man immer Toleranz walten lassen, wenn Menschen sich schlicht bescheuert aufführen?

Es ist witzig in Deutschland: Dummheit, Verblödung und bescheuertes Verhalten - das muss immer ach wie besonders toleriert werden.

Intelligenz und Bildung aber, das hat man gefälligst weder von anderen einzufordern, noch selbst zu deutlich zu zeigen. Kein Wunder, dass so viel in diesem Land am Stock geht.

Beitrag von schanina 30.03.10 - 21:56 Uhr

Du solltest nicht von dir auf andere schließen,..

Beitrag von tykat 30.03.10 - 23:38 Uhr

Meine Güte, Du bist aber unentspannt.
Ich finde, Du bauscht das gerade etwas auf.Auch wenn ich einige Deiner Statements ähnlich sehe, so sollte man doch die Kirche im Dorf lassen und so eine Sendung einfach mal das sein lassen, was sie ist.Eine reine Spaßveranstaltung.
Und hier von Vorbildern zu sprechen ist doch auch Blödsinn.Es geht um sein Talent als Sänger.Und wenn Du das nicht so siehst, hast Du einfach einen anderen Geschmack.
Deine Antworten sind halt sehr absolut.Getreu dem Motto:"Es gibt zwei Meinungen-meine und die Falsche!"

Beitrag von voldemorts-witwe 31.03.10 - 08:49 Uhr

#pro Du sprichst mir aus der Seele! Genauso sieht es aus!

Beitrag von voldemorts-witwe 31.03.10 - 08:51 Uhr

Ich stimme Kingwithdeckchair zu. Irgendwie ist mein Beitrag verrutscht!#klatsch

Beitrag von frauke131 31.03.10 - 10:02 Uhr

Ick dachte, ick wär´die einzige, die nicht verstehen kann, wie man dieses Unterschichtenfernsehen ertragen kann!

Beitrag von nane29 31.03.10 - 10:21 Uhr

#rofl

Ich wusste gar nicht, dass mein Mann auch bei Urbia schreibt.

Schatz, gaaaanz ruhig, ich versprech dir, wir gucken am Samstag die 6. Staffel Sopranos und du musst nicht saufen gehen, weil ich DSDS gucken will;-):-p