Was mach ich denn jetzt? (silopo) Softtasche vs. Hartschale

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von m_sam 30.03.10 - 16:44 Uhr

Hallo,

gestern kam mein bestellter Kinderwagen (Hartan VIP). Wunderschön, einfach traumhaft....mit einem Haken....

Es ist nicht die Hartschale / Kombitasche dabei, sondern die Softtragetasche geliefert worden. Die Rechnung ist korrekt.

Ich bin jetzt gut 38. SSW, d.h. lange lässt der Kleine nicht mehr auf sich warten - übertragen darf ich nicht, wegen SS-Diabetes.

Und nun? Zurückschicken und nix haben, wenn der Kleine kommt, oder behalten und irgendwann ärgern, dass ich nicht reklamiert habe?

Ich bin hin und hergerissen. Einerseits ist der Wagen ja ok. Sieht toll aus und ist einsatzbereit. Andererseits finde ich für heiße Tage die Hartschale irgendwie günstiger, weil luftiger.

Könnt Ihr mir Pro und Contra aufzählen?

LG Samy

Beitrag von mysterya 30.03.10 - 16:50 Uhr

Warum rufst du nicht an und fragst nach, wie lange eine Lieferung dauern würde. Wenn es zügig geht, dann kannst du ja die Hartschale bestellen und falls nicht, nimmst du halt die Softtasche.

Hast du eine Trage? ich bin jetzt keine Dauer-Trage-Mama aber im Notfall kannst du die Zeit auch mit Tragen überbrücken. Viele Babys mögen das ja (meine Tochter nicht, aber die war da ne Ausnahme). Und die ersten Monate sind sie ja noch nicht so schwer.

LG Mysty

Beitrag von feechen-linda 30.03.10 - 16:50 Uhr

Hallo Samy,

ruf doch einfach beim Händler an und frag nach, wie lange die Lieferung der Hartschale dauern würde ... ist ja falsch geliefert. Wenn die von 10 Wochen wieder reden, dann würde ich auch einen Nachlass erkämpfen und dann halt doch die Softtragetasche behalten ... entweder die schauen, dass die Hartschale zügig kommt - aber flott - oder eben Nachlass.

LG,
Linda & Babygirl

http://kleeblatt.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von taurusbluec 30.03.10 - 16:52 Uhr

hallo!

in jedem fall reklamieren, da die kombitasche doch bestimmt teurer ist als die softtasche!? fragen wie lange die lieferzeit der kombitasche ist und druck machen.

ich würde nicht die softtasche nehmen, da ärgerst du dich doch am ende nur rum, weil es nicht die tasche ist, die du wolltest. also, erst mal nachhören, vielleicht geht es ja schneller als du denkst.

sollte die tasche doch nicht rechtzeitig da sein, dann kannst du die ersten tage ja auch das kleine noch tragen bzw. du bist ja auch noch paar tage im kh usw., vielleicht hast du ja auch freunde, die ihre tasche für ein paar tage ausleihen können bis deine dann da ist!?

lg

Beitrag von hoffnung2010 30.03.10 - 17:05 Uhr

hi samy,
ich find generell die hartschalen besser, weil breiter und halt auch wie du schon sagst, luftiger!

die softtaschen find ich nur praktischer, wenn du viell. 4. oder 5. etage wohnst und den aufsatz halt immer hoch- und runterschleppen mußt... ansonsten seh ich in den teilen keinen sinn.... aber gut, geschmackssache.

ich würde sofort anrufen und bescheid geben, dass falsch geliefert wurde und du die hartschale willst (wenn du das willst *g*) - und wie das jetzt schnell über die bühne gehen kann, schließlich hast DU richtig bestellt und DIE falsch geliefert. also sollen sie sich nen kopp machen, wie sie dir schnellstmöglich das teil umtauschen!

lg hoffnung

Beitrag von m_sam 30.03.10 - 17:18 Uhr

Habe denen jetzt über´s Kontaktformular geschrieben und es kam auch prompt die Antwort.
Die Softtasche wird Donnerstag wieder abgeholt und die Hartschale schnellstmöglich#schwitz (was auch immer diese Aussage bedeutet) nachgeliefert.
Mir ist eh noch aufgefallen, dass das Regenverdeck fehlt. Das habe ich dann gleich mit reklamiert.

Ok - das Warten geht in die zweite Runde....

LG Samy

Beitrag von hoffnung2010 30.03.10 - 17:55 Uhr

ui....du bist ja schon 38. woche!!!!!

hast du das viell. gleich mit erwähnt??!! hätt ich schon gemacht, damit sie wissen, wie dringlich es is....#zitter

dann drück ich mal die daumen, dass die das noch hinkriegen :-)

und alles gute für die geburt!!

lg hoffnung

Beitrag von m_sam 30.03.10 - 18:57 Uhr

Oh, Danke....;-)

Habe denen geschrieben, dass die Hartschale dringend ist, weil es sonst knapp wird....

(Habe vor allem das Gefühl, dass es auch nicht unbedingt bis Ende 40. SSW geht#schwitz)

LG Samy

Beitrag von katrin.-s 30.03.10 - 19:12 Uhr

Hi, würde da anrfufen und das Problem erklären, vielleicht haben die ja ne idee.
LG Katrin

Beitrag von cori0815 30.03.10 - 21:38 Uhr

hi Samy!
Pro und Contra? Ruf da an und zwar schleunigst! Das werden die doch wohl nachvollziehen können, wie die Bestellung lautete. Und dann werden sie sich halt sputen müssen. Mach ein wenig Druck und drücke notfalls noch ein wenig auf die Tränendrüse ;-)

LG
cori

Beitrag von gussymaus 31.03.10 - 12:52 Uhr

du hast aber die wanne bestellt?! ruf doch einfach an, villeicht tauschen die idr ja auch nur die tasche gegen eine feste wanne, im schlimmsten fall kannst du ja die ersten tage auch ne decke reinlegen...

ich finde die harte wanne auch schöner, weil ma nsie schöner rausnehmen kann ,wenn beim arzt oder so der wagen nichtreinpasst, auch kann man die mal unterm arm tragen, und muss nicht unbedingt die griffe nehmen... aber für mich ist ein kinderwagen auch nicht so das drama... cih könnte auch mal eine woche ohne... in den ersten wochen geht man aj eh nicht spazieren ;-)

außerdem kannst du ja den termindruck auch sagen, manchmal sind die da ja erstaunlich kulant wenn man ett aber bestimmt seinen standpunkt darstellt...

also ich würde anrufen, sagen dass das falsch geliefert wurde und du in eineinhalbwochen termin zur geplanten entbindung hast, es also flott gehen MUSS. vielleicht klappt das ja... theoretisch geht das ja binnen weniger tage, wenn du keine sonderanfertigung haben willst...