Tiefsitzender Mutterkuchen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tobsine 30.03.10 - 17:08 Uhr

Hallo zusammen,

hab mal ne Frage, hatte das auch jemand?
Bin gestern zu meiner FÄ wegen Unterleibsschmerzen (anderst als wenn die Mutterbänder sich dehnen). Bei der Untersuchung hast sie dann festgestellt dass der Mutterkuchen zu tief sitz. Sie meinte ich brauch mir keine sorgen zu machen und soll mich diese Woche schonen und hinlegen, aber ich habe trotzdem angst. Meine Schmerzen sind immer noch da, soll ich in ein paar Tagen lieber nochmal zum Arzt? Wer hatte das auch schon, ist das wirklich nicht so schlimm?

Danke für Eure antworten.
LG Tobsine

Beitrag von -frucht-zwerg- 30.03.10 - 18:09 Uhr

Schlimm ist es nicht, hatte ich auch schon.. mein Fa hatt gemeint das kann sich in der Schwangerschaft noch ändern...

Gute Besserung und ganz liebe Grüße

-frucht-zwerg-