Eisprungkalender

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von qnucki 30.03.10 - 17:18 Uhr


Mädels was gebt ihr für eine Zykluslänge ein, wenn der Zyklus um 2 Tage manchmal schwankt? Meiner ist immer so zwischen 27 und 29 Tage.

LG und Dank im Voraus!

Beitrag von majleen 30.03.10 - 17:19 Uhr

Ich würd dann 28 Tage eingeben, aber der ist ja nie genau. Tempi messen macht da wesentlich mehr Sinn.

Liebe Grüße

Majleen

Beitrag von qnucki 30.03.10 - 17:21 Uhr

Dank Dir. Ja mit dem Tempi messen hab ich jetzt angefangen und hoffe dass es in diesem Zyklus klappt!:-)

Beitrag von buzzfuzz 30.03.10 - 17:50 Uhr

naja aber beim tempi messen habe ich mir sagen lassen,zeigt sich erst später wann der ES war.

Also man sieht erst den ES wenn dieser schon war. das ist beim ES-kalender ja nciht so...oder?

Beitrag von qnucki 30.03.10 - 17:56 Uhr

Deshalb mach messe ich jetzt Tempi und nutze zusätzlich noch Ovus!;-) Dann klappt das bestimmt!!#huepf Und den Zervix gibt es ja auch noch...

Beitrag von buzzfuzz 30.03.10 - 19:57 Uhr

ich gucke nie nach meinem Zervix... ich bin nur zur zeit dabei zu messen, auch wenn der ES danach erst angezeigt wird. will nämlich nur wissen,ob ich überhaupt nen ES habe.