Posting von gestern: Husten - KiA oder Hausmittel?!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternmiere 30.03.10 - 17:39 Uhr

Hallo zusammen!

Gestern schrieb ich schon, dass mein Kleiner (fast 7 Monate) etwas Schnupfen und Husten ohne Fieber hat.

Nun gut, bin dann am Mittag doch zum KiA.
Dieser meinte, dass kaum Schleim zu hören sei und (O-Ton!), er mir Ambroxalsaft aufschreibe, aber ich erst etwas geben soll, wenn der Kleine Schwierigkeiten beim Atmen bekäme. Genauer nachgefragt sahgte er dann, dass ich darauf achten solle, ob der Schleim stärker wird und er den Bauch stark ein- und ausziehe beim Atmen.

Hm, muss ich es denn so weit kommen lassen...?! #klatsch
Klar, manche Infektionen müssen die Kleinen auch durchstehen, aber bei Atemwegsinfekten bin ich als Asthmatikerin echt ängstlich... #zitter

Nun hat der Kleine heute schon kräftig gehustet und wird immer knallrot um die Augen.
Bin ich eine überängstliche Mama oder könnt ihr verstehen, dass ich mir überlege, morgen noch mal zu einem anderen Arzt zu gehen?!

Danke für euere Antworten!

S.

Beitrag von pauli1983 30.03.10 - 17:42 Uhr

ja ich kann dich verstehen. Ich würde, wenn es in den nächsten Std. stärker wird ins Kinderkrankenhaus fahren. Da bekommt du auch noch eine andere meinung. Ich würde viell. eher Zwiebelsaft machen udn inhalieren.

Beitrag von marjatta 30.03.10 - 20:35 Uhr

Ich habe latentes Asthma und Allergie und reagiere auch sehr empfindlich beim leisesten Husten. Wenn der KiA dir nichts anderes empfohlen hat, würde ich es dabei belassen. Wir hatten auch schon mehrfach diese Situation. Erst jetzt haben wir eine so starke Erkältung, allerdings auch mit Fieber, dass er auch Hustensaft - Fluimucil - bekommt.

Ich renne bei jedem Husten zum KiA. Die müssen mich schon für paranoid halten. Aber wenn die Entwarnung geben, dann belasse ich es schon dabei.

Die Kleinen machen tatsächlich viele Atemwegsinfekte durch. Wir hatten es nun den ganzen Winter mehr oder weniger stark.

Gruß
marjatta