Sicher nicht schwanger?? Bitte um eure Meinungen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von larimee 30.03.10 - 17:46 Uhr

Hi Leute,
hab grad mit einem 10er negativ getestet (habs nicht mehr ausgehalten und wurde von ein paar anderen hier dazu angestachelt #schein). Eigentlich hätte der ja schon positiv anzeigen müssen, wenn ich #schwanger wäre oder? Bin bei ES + 13 oder 14 und hab sehr empfindliche Brustwarzen und bin häufig müde - aber das kann natürlich auch PMS sein (auch wenn ich das sonst nicht hab...) bzw. "Frühjahrsmüdigkeit" #rofl

Was meint ihr dazu?
Hier mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=497555&user_id=871836

#danke für eure Antworten!

Beitrag von kueho 30.03.10 - 17:49 Uhr

Wann ist dein NMT? Morgen, richtig. Was steht auf den Frühtesten? Richtig, Das sie vor NMT nicht 100%ig stimmen müssen. Kann also noch zu früh sein.

Also einfach mal warten und bei NMT + testen.

Noch ist nix verloren,solange du deine Mens nicht hast ;)

Liebe Grüße #klee

Beitrag von larimee 30.03.10 - 17:54 Uhr

Danke fürs Mut-machen ;-) Ich denk mir nur, wenn hier so viele schon an ES + 10 bis 14 positiv testen, dann sollte das doch wirklich in den meisten Fällen anzeigen... Also hohe Chancen rechne ich mir nicht mehr aus #schmoll

Beitrag von saskia33 30.03.10 - 17:50 Uhr

Auch wenn viele jetzt sagen,ne der kann noch positv werden ist es meist so das wenn du bei ES+13/14 neg.getestet hast auch bleibt ;-)

lg sas

Beitrag von kueho 30.03.10 - 17:52 Uhr

Na da habe ich aber schon oft was anderes gelesen, gehört @ saskia33

Also so würde ich das nicht sehen.

Beitrag von saskia33 30.03.10 - 17:58 Uhr

Du weißt schon das hier im Netzt alles gebündelt ist und es einem so vorkommt das ganz viele erst nach NMT pos. testen!!!
#
Ich finde es nicht gut Frauen hier große Hoffnungen zu machen das man bestimmt Schwanger ist!Natürlich kann man trotzdem Schwanger sei,dann müßte sich aber der ES sehr verschoben haben oder man hat einen sch... SST erwischt!

Und aus meiner Erfahrung(3 mal Schwanger) kann ich sagen das die meisten Frauen(nicht alle) die vor NMT neg.getestet haben auch nicht Schwanger sind!

Beitrag von saskia33 30.03.10 - 17:59 Uhr

Meinte bei ES+13/14 negativ getestet habe

Beitrag von larimee 30.03.10 - 17:53 Uhr

Ja das vermute ich auch, was solls ^^

Beitrag von kueho 30.03.10 - 17:55 Uhr

Was vermutest du?

Beitrag von larimee 30.03.10 - 17:56 Uhr

Das es meistens so ist, dass wenn der Test bei ES + 13/14 negativ angezeigt hat, es auch bei negativ bleibt...

Beitrag von bibbi5 30.03.10 - 18:09 Uhr

das ist bei jeden unterschiedlich ich hatte auch vor nmt einen gemacht der war negativ und ein tag nach nmt war er positiv

Beitrag von larimee 30.03.10 - 18:14 Uhr

He cool, das gibt mir ja direkt Hoffnung! Aber ist glaub ich selten, dass man so kurz vorher negativ testet und dann nochmal positiv oder?

Beitrag von bibbi5 30.03.10 - 18:17 Uhr

kommt darauf an wie hoch das hcg ist meins ist in der vk habe vier tage vorher negativ und dann doch positiv

Beitrag von killertasche 30.03.10 - 19:19 Uhr

meiner war auch zuerst negativ und 4 Tage später war er positiv, man darf nicht die Hoffnung aufgeben!!! Erst wenn die Mens da ist ;-)