Einkaufsliste

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kuki81 30.03.10 - 18:41 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin neu hier und wollte mich mal kurz vorstellen. Bin 28 Jahre, seit 9 Jahren mit meinem Freund zusammen und nun haben wir uns endlich entschieden, mit der Baby-Planung anzufangen.

Will mir grad im Inet noch ein paar Sachen kaufen, dazu brauch ich Eure Hilfe:

Folsäure: Mein FA hat mir kostenlose Muster von Femibion mitgegeben, er meinte aber, ich solle mir Folio kaufen, sei genauso gut aber billiger. Was nehmt ihr?

Thermometer: Hab mir das Domotherm angesehen. Ist das gut oder soll ich ein anderes nehmen?

Danke schon mal für Eure Antworten ...

Beitrag von moeriee 30.03.10 - 18:43 Uhr

Hi!

"Folio forte" ist das richtige Produkt! Und das Domotherm ist auch spitze!

Na dann mal los!

Liebe Grüße #herzlich

Marie

Beitrag von lunchen86 30.03.10 - 18:52 Uhr

Das Domotherm verwende ich auch, kann mich nicht beklagen.
Trinke auch jeden Tag brav einen bis 1 1/2 Litter "Kindlein komm Tee" und versuche diesen Monat mal mit Ovus.
Anstelle von Folio Forte nehme ich jetzt Centrum Materna. Ist für Schwangere, Stillende aber auch für KiWu.
Hat mir mein FA empfohlen. Mein Schatzt nimmt Centrum A-Zink.

Beitrag von tuadesto 30.03.10 - 18:47 Uhr

Ich nehme Folio forte. Für 3 Monate kostet es 6 Euro 50. Femibion ist glaube ich deutlich teurer.
Zum Tempi. messen benutze ich Cyclotest. Funtioniert super.Kostete aber 12 Euro. Ich bin zufrieden damit#pro

Euch viel Glück#klee

Beitrag von sunny393 30.03.10 - 18:49 Uhr

ich nehme auch femibion, aber werd jetz zu Folio wechseln, da es deutlich preiswerter ist.
Beim Thermometer nehm ich ein stinknormales, denke das reicht