Meerschweinchen - an die Experten

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von booo 30.03.10 - 18:59 Uhr

Puh, war heut mit dem dicken Meerschweinchen meiner Tochter beim Tierarzt, da er die letzten Tage so komisch ist.

Zähne ok, abhören ok, kein Tumor tastbar, aber irgendwas stimmt mit dem Kerlchen nicht.

Nachdem der Doc ihn untersucht hat, ist er umgefallen und konnte so 10 Secunden nicht wieder aufstehen.. Wir haben dann nochmal geschaut und er hat echt alle 4 von sich gestreckt, war schlapp und lies den Kopf auf dem Tisch liegen... :-(

Zwischenzeitlich ging es immer wieder.

Er ist ca 5 und noch nicht lange bei uns und genießt eigentlich nun ein schönes Leben.

Er sollte eigentlich kastriert werden, aber ganz ehrlich.. das lass ich lieber.

Er hat jetzt vorsichtshalber mal Antibiotikum bekommen, 1 Spritze und was zum eingeben (Retardon).

Mal sehen obs was bringt.

Ob das wohl Altersschwäche schon ist?



Danke

Beitrag von smr 30.03.10 - 20:11 Uhr

Ist er einfach umgefallen oder war es wie ein Anfall?
LG
Sandra

Beitrag von booo 30.03.10 - 20:21 Uhr

Der Tierarzt hatte ihn so halb in der Hand und etwas angehoben und setzte ihn wieder auf den Tisch und da fiel er einfach auf die Seite um, nicht schlagartig, sondern so ohne wiederstand zur Seite gesackt. Es sah so aus als wolle er wieder aufstehen, aber groß konnte er sich nicht wehren. Sah aus wie Kreislaufprobleme...

Dann gings wieder und dann saß er auf dem Tisch und lies alle 4 Beine locker und lag auf em Bauch, alle 4 schlapp von sich gestreckt und den Kopf auf dem Tisch.. Wie in Narkose..

Dann gings auch wieder und im Körbchen hat er sich dann auch wieder so auf die Seite gelegt..

Wie Schwächeanfälle.. Kreislauf.. komisch... :-(

Er sondert sich von den anderen Meerschweinchen ab, ist eher ruhiger als sonst, frisst aber normal.

Beitrag von smr 30.03.10 - 21:29 Uhr

Das klingt komisch. Ich hatte mal einen Bock, der kriegt wie epileptische Anfälle, das war schlimm, da dachte ich jedesmal, er stirbt. Der hatte wie so eine Eiterbeule auf dem Kopf, die da irgendwo hingedrückt hat....

Vielleicht hat Deiner wirklich Kreislaufprobleme. Oder er hat sich zu sehr aufgeregt beim Ta....komische Sache. Ich würd sagen, erstmal beobachten. Taste ihn doch mal ab, ob Du dieses "Phänomen " nochmal hervorrufen kannst und merke Dir die Stelle dann.
LG

Beitrag von mausimiliane 01.04.10 - 14:52 Uhr

Ich würde an deiner Stelle noch eine zweite Meinung vom TA holen, denn das ist echt komishc für Meerschweinchen.

Vielleicht liegts wirklich an der Altersschwäche da 5 dennoch schon ein stattliches Alter für n Meeri ist!


alles gute #liebdrueck