*jammerposting* druck unter die rippen/bänder/schlimmes sodbrennen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pili79 30.03.10 - 19:15 Uhr

hallo!
nin nun ab morgen in der 32.ssw mit meinen zwillingen - und weiss gar nicht, wie ich die restlichen wochen noch aushalten soll!

sie drücken mir schon so sehr unter die rippen, dass ich manchmal leichte beklemmungen bekomme... vor allem der rechte, der noch mit dem kopf nach oben liegt (und sich mal drehen sollte) drückt permanent, so dass ich fast die ganze zeit das gefühl habe, es verspannt sich meine ganze seite... nur im liegen geht es einigermassen.
das soll ich zwar wegen vorzeitiger wehen eh machen, aber mir ziehen irgendwann die bänder im becken so sehr, das ich auch nicht mehr weiss in welche position ich mich legen soll.

außerdem plagt mich das sodbrennen so sehr, egal was ich esse. ich nehme schon gaviscon, aber so richtig helfen tuts nicht....

ach mensch, habt ihr noch tips?!?!

danke!

pili + #ei#ei (31.ssw)

Beitrag von linnie73 30.03.10 - 20:10 Uhr

Hey, ich bekomm zwar keine Zwillinge aber kann verstehen wie es dir geht, meine Kleine hat sich letzte Woche erst gedreht und beklemmte mich auch sehr, konnte dagegen auch nix tun aber gegen sodbrennen hilft bei bei mir weder riopan noch gaviscon ich helf mir momentan mit allmorgendlichen kakao oder milch das lindert das schreckliche brennen ein wenig.
Lg und gute besserung
Nathalie mit lena 33.ssw

Beitrag von meldo 30.03.10 - 20:56 Uhr

Hallo!
Gegen den Rippendruck weiß ich leider nix, aber gegen das SOdbrennen kau ich immer Mandeln (so lange bis sie richtig schmierig sind und dann erst schlucken) und trinke Milch. Ist auch das einzige was zumindest vorübergehend hilft.
HAlte noch ein bischen durch!
LG meldo