Ist das wircklich normal ??(9+3ssw keine Anzeichen mehr)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lulu-lieb 30.03.10 - 19:18 Uhr

Hallo !!

Ist das wircklich wahr ??Wenn man SS ist und Heut auf Morgen die Anzeichen weg sind das es zu einer Fehlgeburt kommt ??Hab ich jetzt gelesen I-Net Zeitschrift

Jetzt hab ich bammel #zitter

ich hab nur gelesen das es Normal wäre in der 12ssw das die anzeichen weg gehn ,aber in der 10ssw ???

Soll ich doch Lieber mal den Frauenarzt Fragen ??

Danke für Antworten

Beitrag von lady-emma 30.03.10 - 19:23 Uhr

Ach warte mal ab vieleicht hast du einfach mal pause davon! :-) hab ich auch wohl mal!

Beitrag von lulu-lieb 30.03.10 - 19:24 Uhr

Achso...naja seit Freitag sind die Anzeichen fast weg ,also übelkeit ist ganz weg

Beitrag von lady-emma 30.03.10 - 19:32 Uhr

Mach dich nicht verrückt ich weiß ist schwer hab selber erst in 3 Wochen nen Termin und das ist soooooooooo lang! hab auch immer angst weil man ja auch immer die postings liest wo sie erzählen das Herz hat einfach aufgehört!! oh man aber ich sag mir immer mein krümmel ist stark und das schafft es schon! wenn du magst können wir in kontakt bleiben bist ja genau so weit wie ich! :-)

Beitrag von shy 30.03.10 - 19:27 Uhr

ach so ein Blödsinn,lass dich nicht verrückt machen,das stimmt nicht.

viele haben gar keine anzeichen in den ersten Monaten :-) die können auch nicht darauf achten ob auf einmal die anzeichen weg sind oder so.

vertrau auf deinen Bauchkrümel,jede weitere Woche sinkt das risiko einer FG,also schön positiv denken.

lg Melli

Beitrag von lulu-lieb 30.03.10 - 19:32 Uhr

Aber man sagt : Wenn anzeichen da waren und weg sind dann sinkt das hormonspiegel ,und kommt zu Fehlgeburt

Beitrag von shy 30.03.10 - 19:37 Uhr

nein das ist Blödsinn,dein Körper gewöhnt sich mit der Zeit ja an den veränderten Hormonhaushalt ;-)
der hat nur zu anfang probleme mit dem Hormonumschwung.manch körper verarbeitet die umstellung schneller,mancher langsamer und manche haben gar nicht damit zu kämpfen.

negative gefühle sind auch nicht so toll für den bauchzwerg,also freu dich lieber auf deinen nachwuchs.
leg dich hin,streichel deinen Bauch und genieße es an dein Baby zu denken,wie es wächst und gedeiht und sei ihm ein guter Brutkasten :-)

mach dich wirklich nicht verrückt#liebdrueck

Beitrag von lulu-lieb 30.03.10 - 19:38 Uhr

Danke schön #herzlich

Beitrag von babylove22 30.03.10 - 19:33 Uhr

Enspann dich und versuch deine Schwangerschaft zu genießen. #schein

Wozu sucht du denn nach solchen Artikeln ?#kratz

Es gibt etliche Frauen die null komma nix an Anzeichen haben, meinst du die alle erleiden einer FG ?
So ein Quatsch!#schwitz

LG

Beitrag von sterni2008 30.03.10 - 19:36 Uhr

Quatschiii, mach Dich nicht verrückt.
Ich hatte/ habe überhaupt keine Anzeichen und es drohte bis jetzt noch keine Fehlgeburt.

VLG
Sterni 35+6

Beitrag von lulu-lieb 30.03.10 - 19:38 Uhr

ich meinte ja auch Anzeichen da waren dann waren sie weg

Nicht das ich keine habe ect

Ach ich weis ja auch nicht :-(

Beitrag von lulu-lieb 30.03.10 - 19:36 Uhr

Ich such solche Artikel weil ich eine Antwort suche (Keine Anzeichen mehr)

Ja diese Frauen hatten keine Anzeichen von Anfang,ich hatte und jetzt NIX :-(

Beitrag von liseken 30.03.10 - 19:35 Uhr

Da kann ich den Vorrednerinnen nur zustimmen. Ich hatte fast gar keine Anzeichen (außer Brustzwicken und manchmal Kreislauf), daher konnte ich mich auch nicht verrückt machen.

Nimm dir ein bissel Ruhe, trink nen warmen Tee und entspann dich - wirst sehen, deinem Krümel gehts beim nächsten Termin prächtig!

Nur wenn du dich zu seh verrückt machst, geh vorher zum doc und lass schauen - zu viel Stress ist für dein Krümelchen auch nicht gut.

Lass es dir gut gehen!

Beitrag von castorc 30.03.10 - 19:37 Uhr

Ja, ich kenne das. Kaum waren meine Anzeichen 2 Tage lang weg hatte ich auch wieder Angst. Aber die Übelkeit hat nur kurz ausgesetzt.

Und noch was. Im Internet stehen nicht nur richtige Sachen, sondern auch viel Quatsch. Also nicht alles glauben. SS-Anzeichen werden nicht zur Diagnose herangezogen.

Beitrag von rote-hexe 30.03.10 - 19:38 Uhr

Also ganz ehrlich:Da musst du doch selbst fast lachen,oder?Was ist denn schon "normal" und welche Anzeichen gehen weg?Jede SS verläuft anders mit anderen Symptomen und Gefühlen,und mein Gott,wo ist denn die gute Hoffnung hin?Du kannst dich nicht ernsthaft wegen so eines Artikels fragen,ob du eine Fehlgeburt haben wirst oder nicht...ich habe in den ersten Wochen gar nicht gemerkt daß ich schwanger bin,das hat sich bis zur Wölbung des Bauches auch nicht geändert,nur da hab ich es dann auch gesehen...irgendwann wurde mir dann mal etwas übel,aber das hätte auch von ner Grippe kommen können.Lies mal die Hebammensprechstunde von Ingeborg Stadelmann,vielleicht hilft sie dir,deinen Körper besser zu verstehen und auch auf ihn zu vertrauen...
Liebe Grüße und nichts für ungut

Beitrag von lulu-lieb 30.03.10 - 19:40 Uhr

Also zum lachen finde ich das nicht sorry

Ich hatte 5 FG und hatte das alles bei den FG Anzeichen waren da ,dann waren sie weg und Baby war Tot

Deshalb mache ich mir auch sorgen

werde ich mal machen Danke

Beitrag von lea100 30.03.10 - 20:16 Uhr

geht mir fast auch so 10+2 (nur noch im bauch leichtes ziehen) vorher die totale übelkeit...

jetzt kam bei der arbeit schon heraus das ich schwanger bin - mein chef konnte seinen mund nicht richtig halten....obwohl ich ihn darum gebeten haben.
und ich bin mitlerweile total verunsichert- habe mir für morgen einen termin beim fa geben lassen - zum schauen ob alles i.O ist - werde panisch - aber alle sagen immer es ist normal und i.O. - wird schon gut werden...lg lea

Beitrag von lea100 31.03.10 - 15:56 Uhr

alles war gut :-)