Ich bin wieder bei Euch

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von hocha 30.03.10 - 19:38 Uhr

Hallo, nachdem es endlich geklappt hatte, durfte ich das Schwangersein nicht sehr lange genießen. In der 8 SSW mußte ein Abord vorgenommen werden weil kein Herzchen mehr schlug :-(
Das war letzte Woche Dienstag... mal abgesehen davon, dass ich sehr sehr traurig bin und jetzt alles wieder von vorne losgeht bin ich gerade zusätzlich total verunsichert. Man hat mir gesagt, dass es bis zu einer Woche zu leichten Blutungen kommen könnte. Jetzt war die letzten Tage kaum was und heute ist es wesentlich mehr geworden... wenn alles normal wäre würde ich sagen es ist der Anfang meiner Tage aber angeblich bekommt man frühestens 2 Wochen nach einem Abord wider seine Periode....
Kennt das jemand? Muß ich mir deswegen jetzt sorgen machen?

VG

Beitrag von nadine1976 30.03.10 - 19:43 Uhr

Hallo Hocha,

das tut mir leid für dich, lass dich #liebdrueck.

Bei mir war es damals so, das ich über den Tag nicht geblutet hatte, dafür Abends und ich hatte auch Dienstags meinen Abbort und hatte dann Freitags ganz starke Blutungen, so daß ich dachte ich müßte ins KH. Ich habe 10 Tage geblutet und meine Regel kam erst 9 Wochen nach dem Abbort - genauso lange war ich schwanger.

Alles Gute!!!
LG Nadine
TF+8

Beitrag von hocha 30.03.10 - 19:46 Uhr

Hallo Nadine,
danke für Deine lieben Worte... Es ist echt schwer im Moment.

Ich drücke Dir auf jeden Fall ganz doll die Daumen, dass es bei Euch geklappt hat und auch alles gut geht!!

LG
Hocha

Beitrag von nadine1976 30.03.10 - 19:52 Uhr

Ja es ist sehr schwer, ich weiß, vorallem, wenn man evtl. (so war es bei mir) das Herzchen hat schlagen sehen. Da denkt man alles ist in Ordnung.
Ich habe heute noch Momente in denen ich um mein Kleines weine, obwohl es schon über 5 Jahre her ist.

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Beitrag von hocha 30.03.10 - 20:02 Uhr

Das Herzchen hatte ich 2 Wochen vorher auch gesehen und alles sah super aus. Bei der nächsten Untersuchung bei meiner FÄ hat sie mir dann erst über 1 Stunde alle Befunde und den Mutterpass erklärt (den hätte ich da bekommen sollen) und dann haben wir erst den US gemacht..... Tja und da war sehr wenig nur noch zusehen... Es war echt schrecklich... Sie konnte es auch gar nicht glauben und war total betroffen....
Aber irgendwie muß man da ja doch alleine durch :-(

Beitrag von miniplacebo 30.03.10 - 19:45 Uhr

Ich kann Dir leider nicht mit einer Antwort helfen, aber es tut mir sehr leid, dass Du Dein Kind verloren hast.

#liebdrueck - unbekannterweise.

Beitrag von hocha 30.03.10 - 19:48 Uhr

Danke, für den Drücker, kann ich jetzt gut gebrauchen.

Beitrag von pedas 30.03.10 - 20:53 Uhr

Oh du arme :-( mir gings ganz ähnlich... womit ich beides meine. Hatte auch eine FG mit AS. Zuerst hatte ich recht starke Blutungen, dann drei Tage fast nichts und dann haben sie wieder begonnen. Nach ca. 10 Tagen wars dann endlich vorbei. Die Mens ist dann 8 oder 9 Tage später gekommen...

Alles Gute für dich, tut mir wirklich total leid...

Was wir alles durchmachen müssen ist der Hammer.....
pffffffffffffffffffffffffffff

Beitrag von thielchen 31.03.10 - 15:35 Uhr

Hallo,

tut mir sehr leid für Dich. Bei mir hat es ca. 4 Tage nach AS stärker geblutet und ca. 10 Tage lang Schmierblutung, meine FÄ hat gesagt, solange HCG im Körper ist sind die Schmierblutungen normal. Meine erste Mens habe ich 7 Wochen nach der AS bekommen.

Danach zwei Monate pausiert und jetzt gehts in den nächsten Kryo-Zyklus.

Lass Dich nicht all zu sehr von der Traurigkeit und Enttäuschung runterziehen.

Ganz lieben Gruß Sandra

Beitrag von resi-t 31.03.10 - 15:53 Uhr

Liebe Hocha,

tut mir leid was passiert ist. #liebdrueck
Kann das gut nachempfinden (habe auch 3 Sternchen).

Nimm dir jetzt ruhig etwas Zeit für dich um das zu verarbeiten. Erst danach kannst du wieder etwas lockerer an die Sache ran gehen.

Lg,
Resi mit #stern#stern (9.SSW) #stern (14.SSW)