Wieviel schlafen eure Babies mit 10 Monaten insgesamt?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von baby_24.10.05 30.03.10 - 20:08 Uhr

Hallo!

Irgendwie hab ich echt das Gefühl, dass Aaron sehr sehr wenig schläft. Er war noch nie ein guter Schläfer, was ganz schön anstrengend ist. Er geht abends so gegen 20.00 Uhr ins Bett, ist dann meistens um 22.00 Uhr das erste Mal kurz wach. Die Nacht ist dann sehr unterbrochen (meistens so ca. 5-10 mal wach, weil er seinen Schnuller verliert) und morgens ist er um halb 7 wach. Dann schläft er vormittags eine halbe Std. und nachmittags auch nochmal ungefähr so viel, manchmal wenn ich Glück hab auch ne Stunde. #schmoll
Das wars dann aber auch.
Ich kenn das so von meinem Großen gar nicht, der hat VIEL MEHR geschlafen. So langsam geht es echt an die Substanz, vor allem die Nächte. #gaehn
Wieviel schlafen denn eure so in dem Alter? #kratz

LG Simone mit Colin (*20.10.2005) und Aaron (*24.05.2009)

Beitrag von claufa 30.03.10 - 20:12 Uhr

hallo simone,

also, mein kleiner mann schläft nachts seine 11-12 std. #hicks, und über den tag vielleicht 2-2,5std. (meist mittags, manchmal auch verteilt auf vormittags (9/halb 10) und mittags.

alles gute! (dein kleiner schatz ist übrigens nur einen tag nach meinem geboren ;-))

LG,
claudi mit janni (*23.05.09)

Beitrag von pimperrella 30.03.10 - 20:15 Uhr

meine Maus geht um 19-20 uhr ins Bett, wird manchmal gegen 23 uhr nochmal kurz wach und trinkt Tee aber selten, dann wird sie punkt 4 uhr wach und will ne milch (trinkt sie alleine im bett) und manchmal wird sie wach wenn Papa um 6 uhr zur arbeit fährt dann wird geschlafen bis um 9-9.30 uhr...

und dann noch mittagsschlaf 1-2 std. mwhe schläft sie nicht

Maus wird am 17.05. 1 Jahr

Beitrag von nessa78 30.03.10 - 20:17 Uhr

Hi Simone,

bei uns ist es genau umgekehrt, ich frag mich immer ob Mia nicht zuviel schläft.
Sie schläft von 19:30 - ca. 8:00 Uhr (da muss ich sie aber zum Teil sogar wach machen), dann ist sie spätestens um 10:30 Uhr wieder müde und schläft bis 11:45 Uhr und dann schläft sie noch von 14:00 - 15:30 Uhr.

Ich denke es gibt Vielschläfer und Wenigschläfer wie bei uns Erwachsenen.

Bei der Schnullergeschicht würd ich mal versuchen ein paar Schnuller zusätzlich ins Bett zu legen. So findet er vielleicht selbst einen in der Nacht und Du musst nicht immer raus.

LG
Vanessa

Beitrag von spyro82 30.03.10 - 20:23 Uhr

Hey...

also meine Maus ist heute 11 Monate alt,und sie schläft morgens meist so bis acht...(in dem Dreh)...dann wird gegen 11 Mittagsschlaf gemacht,MEISTENS 2 1/2 Stunden,und dann geht sie gegen 17:30 - 18:00 Uhr wieder ins Bett!:-)

Nachts wird sie auch öfter wach,aber entweder möchte sie nur den Nucki,oder fix ne Milch trinken und dann wird weiter geschlafen!:-p

Würde Dein kleiner nicht nochmal schlafen wenn Du ihm morgens halb sieben ne Milch gibst?#schwitz


Glg Sandra mit Pepe,Enie & Nike

Beitrag von marjatta 30.03.10 - 20:24 Uhr

Haben wir richtig Glück. Wenn der Tag gut läuft, geht unser Sohn nach dem Sandmännchen zwischen 19h/19:30h ins Bett. Er wacht dann zwischen 22h und 23h auf und wird nochmal gestillt. Dann schläft er so bis 3h, stillt und dann wacht er gegen 6:30h langsam auf.

Tagsüber schläft er zur Zeit 1-2 Stunden, mal zusammenhängend, mal verteilt.

Da unserer keinen Schnuller nimmt, reicht es Nachts oft aus, ihn bei Unruhe zu streicheln oder ich lege ihn in meinen Arm, denn sein Bett haben wir an unseres befestigt. Er liegt sozusagen bei uns und schläft nur auf seiner eigenen Matratze. Und beim Stillen wacht er auch nicht wirklich auf. Das geht im Halbschlaf.

Also insgesamt schläft er zwischen 13 und 14 Stunden insgesamt.

Gruß
marjatta

Beitrag von nici222 30.03.10 - 20:37 Uhr

Hallo,

meine Kleine ist 9 Monate und schläft nachts 11 Stunden, und die auch ziemlich ohne Unterbrechungen. Sie braucht den Schnulli nur zum Einschlafen und spuckt ihn dann irgendwann aus. Trinken will sie nachts schon lange nicht mehr.

Tagsüber ist es ganz unterschiedlich, vormittags sind es machmal 2 Stunden, meist aber eine. Und Nachmittags nochmal ein Stündchen.

Mein Sohn hat aber auch viel weniger geschlafen.

lg nici

Beitrag von liebesmaedel 30.03.10 - 20:39 Uhr

Hallo :-)

meine Maus wird Anfang April 10 Monate alt.
Sie schläft nachts im Durchschnitt 12 Stunden, mal etwas weniger oder mehr.
Mittags schläft sie dann nochmal so knappe zwei Stunden und manchmal nachmittags noch ne halbe Stunde.

Liebe Grüße
J.

Beitrag von medusa26817 30.03.10 - 20:47 Uhr

Hallo Simone,

meine Maus schläft von abends 19 Uhr bis morgens 7:30 oder 8:30 Uhr, mittags von 11:30 bis 14:00 Uhr,
da sie auch sehr auf ihren schnuller steht #baby lege ich drei schnuller zu ihr ins bett (jeweils jede seite vom kopf und einen über den kopf), wenn sie nachts wach wird sucht sie sich einen, so brauch ich nicht aufstehen. Das wird bestimmt bald besser meine erste hat auch nicht so viel geschlafen, das war mit 11 monaten schlagartig vorbei und da hatte sie auch durchgeschlafen.

lg Daniela mit Amelie (12.03.2006) und Cara (25.05.2009)

PS. Toller Name Aaron so hätte meine jüngste auch geheißen wenn sie ein junge geworden wäre.

Beitrag von haruka80 30.03.10 - 20:51 Uhr

Mein Kleiner fing mit 10 Monaten endlich wieder an durchzuschlafen und schläft seitdem nachts 11 Std, morgens nochmal ne Std (8-9h) und mittags 2-3 Std.
Er kam aber ganz lange nur auf 10-12 Std insgesamt über den Tag verteilt mit nachts 1-2 Std wach sein und sowas.

Beitrag von kiwi-kirsche 30.03.10 - 20:59 Uhr

Hallo,
Niklas ist 9,5 Monate alt und schläft nachts 11-12 Stunden durch und über den Tag verteilt 2 30 Minütige Schläfchen...also nicht soooo viel....

lg
Kiwi