Roher Blumenkohl???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lunaninchen 30.03.10 - 20:12 Uhr

Hallo Ihr lieben!!!

Ich habe seit Tagen Apetit auf rohen Blumenkohl. Das ich den essen darf ist mir schon klar^^ aber es geht mir eher um die menge ich hab jetzt seit sonntag einen ganzen großen Kopf verputzt.

Und bin mir nicht sicher ob das so gut ist, weil Kohl ja darmanregend ist?

Meint Ihr ich kann das beruhigt weiter essen oder lieber mal ne pause einlegen???

LG Anika 25ssw

Beitrag von muffin357 30.03.10 - 20:14 Uhr

*lach* -- gelüste gibts ....

also wenn du die bläh-folgen ertragen kannst, kannst du ruhig essen, so viel wie du willst und erträgst, - ist ja nicht schädlich ...

roh? ---brrrrrrrrrrrrrr .....
da bin ich mit meiner Orangensaftgier ja echt noch gut dran ....

lg
tanja

Beitrag von lunaninchen 30.03.10 - 20:18 Uhr

Naja Orangensaft trink ich auch jeden Tag 1,5l mindestens^^ anderen saft krieg ich net runter. Und dazu nebenbei noch 1. packung milch als Kakao oder eiskaffee^^ perfekt

Aber solange es gemüse ist gehts ja noch schlimmer wers mit #rofl

LG Anika

Beitrag von schneckchenonline 30.03.10 - 21:00 Uhr

Und ich dachte, meine Vorliebe für Vanilleeis mit Tomatenstückchen wäre pervers#rofl

LG, Tanja

Beitrag von ninjap 30.03.10 - 21:17 Uhr

ist sie auch #rofl :-p

lg,ninjap

Beitrag von lady-emma 30.03.10 - 21:53 Uhr

mh lecker #rofl#rofl#rofl

Beitrag von ossibraut85 30.03.10 - 22:27 Uhr

Ich esse rohen Blumenkohl auch ohne schwanger zu sein... :-p