kindergeldzuschlag benötige eure hilfe...

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von bollihorsti 30.03.10 - 20:33 Uhr

guten abend zusammen....

ich habe eine frage und brauche eure hilfe...

und zwar bin ich neu verheiratet bekomme keine sozialleistungen habe zwei kinder aus erster ehe wo mein ex mann jetzt wegen arbeitslosigkeit mit den Unterhaltszahlungen auf sage und schreibe 16,90 Euro runtergestuft worden ist bis auf weiteres.Da er ein kleinen teil zahlt bekomme ich auch keinen Vorschuss vom JA, aber wie ist das mit kindergeldzuschuss..??

was darf man da mindestens verdienen, weil ich denke das das gehalt meines mannes mit eingerechnet wird obwohl er nicht der leibliche papa ist.

das jugendamt sagt ich solle da mal nachfragen, aber ich glaube kaum das es bei 2200 netto plus 368 kindergeld noch zuschuss gibt, obwohl momentan der unterhalt flachfällt..??

habt ihr da erfahrungen...???

Bin da komplett neu in der Branche....


danke schon mal...

lg

Beitrag von frotteemonster 31.03.10 - 08:12 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Kinderzuschlag