Welcher Abendbrei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mausebaer86 30.03.10 - 20:50 Uhr

Hallo,

bald geht es bei Alea mit Brei füttern los und zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich gar nicht mehr weiß, was ich als Abendbrei bei Khira genommen habe#klatsch#hicks

Klar, ich fange erst Mittags mit Gemüse an aber was nehm ich Abends ? Ich weiß das echt nicht mehr, hab vorhin im DM vor dem Regal gestanden und überlegt#schein

Was nehmt ihr als Abendbrei?

LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Alea (*Dez 2009)

Beitrag von co.co21 30.03.10 - 20:59 Uhr

Hallo,

also ich nehme die Getreideflocken von Alnatura, ich mache den Abendbrei mit Vollmilch.
Angefangen hab ich mit Reis und ein wenig Dinkel. Mittlerweile haben wir auch Hafer, Hirse, 3-Korn durch, meistens nehm ich aber Dinkel und Hirse, mag sie am liebsten.

Lg Simone

Beitrag von casssiopaia 30.03.10 - 21:00 Uhr

Hallo Maike #blume,

bald gehts los? Deine Tochter hat doch noch jede Menge Zeit, bevors mit Brei losgeht. Zumindest wenn man - so wie ich - die Empfehlung der WHO einhalten möchte, 6 Monate voll zu stillen bzw. die Flasche zu geben.

Wenn Du angefangen hast, ihr Mittags Gemüsebrei zu geben, hast Du ja auch noch mal ein paar Wochen Zeit, bis es dann mit dem Abendbrei losgeht.

Ich würde Dir empfehlen, reine Getreideflocken zu kaufen (gibts z.B. von Alnatura) und die entweder mit Vollmilch, Muttermilch oder Pulvermilch anzurühren und nach Belieben Obstbrei darunter zu geben.

VG
Claudia #sonne

Beitrag von angelskiss83 30.03.10 - 21:23 Uhr

Hallo Maike!

Unser Zwerg bekommt jetzt seit ca. einer Woche nachmittags Getreide-Obst-Brei. Den Abendbrei mochte er überhaupt nicht. Anscheinend wollte er Abends lieber noch die Pulle.

Wenn du darauf wert legst, dass das Getreide für den Anfang glutenfrei ist würde ich zu Reisflocken oder Hirse raten (z.B. Alnatura/Hipp). Das pure Getreide rührst du dann mit Säuglingsmilch an. Mann kann auch Kuhmilch verwenden, aber auf diese sollte man m.E. im ersten Jahr verzichten. Für den Geschmack kannst du noch ein bißchen Obstmus unterrühren. Die Instantbreie mit Geschmack sind meistens mit Zucker oder Zuckeraustauschstoffen, also besser darauf verzichten.

LG Meike mit Luca (7 Monate)