Jemand hier der Erfahrung hat mit Mönpf??? Bitte !!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maja1404 30.03.10 - 20:52 Uhr

Hallo

Kann es sein das Mönpf nach ca. 14 Tagen schon seine Wirkung zeigt??? #kratz

Normalerweise beginnt so ab ZT 14-15 mein MS minimals und anschliessend am 16.-17.ZT habe ich dann so heftig MS das ich es vor Schmerzen nicht aushalte !!!

Diesmal nichts#gruebel

Das ist mein erster ZK mit Mönpf.
Bin an ZT 15 und denke das ich in 2 - 3 Tagen meinen ES haben werde.

Kann es an dem Möpf liegen das ich diesmal keinen MS habe?

ZB ist in meiner VK

lg und danke

Maja

Beitrag von leoni1679 30.03.10 - 20:55 Uhr

Ich denke schon das es am Möpf liegen kann. Viele sagen ja man soll es erstmal 3 Monate nehmen.
Bei mir hats gleich im 1. ZK geholfen und das Ergebnis kommt hoffentlich am 01.12.10 gesund auf die Welt ;-)
Ich bin in der 5.Woche.

Liebe Grüße
Andrea

Beitrag von maja1404 30.03.10 - 20:57 Uhr

Huhu

Erst einmal alles Gute und eine wunderschöne #schwanger schaft.Herzlichen Glückwunsch!!!


Du machst mir ja echt hoffnung.

Ich hoffe das Mönpf bei mir genauso wirkt :-p

Danke dir

Alles Gute

Lg maja

Beitrag von ida1979 30.03.10 - 20:58 Uhr

Hi,

wäre ungewöhnlich wenn das Möpf jetzt schon wirkt aber nicht unmöglich. Normalerweise brauchts so mind. 3 Monate um seine volle Wirkung zu entfalten. Aber vielleicht sprichst du besonders gut drauf an. Also dann viel Spaß die nächsten Tage beim Bienchen setzen :-p

LG Julia

Beitrag von maja1404 30.03.10 - 21:01 Uhr

hmmm

Dann hoffe ich mal das ich ein sogenannter

*SONDERFALL*
bin #schein

Ist halt nur ungewöhnlich weil ich immer hundert pro mit dem MS rechnen konnte bisher,nur diesmal eben nicht.

Na mal abwarten,habe ja noch 2-3 tage vielleicht gehts ja schon morgen los mit dem MS #zitter

Danke dir

lg maja

Beitrag von ida1979 30.03.10 - 21:06 Uhr

Naja ich will dich ja nicht verunsichern, aber bei Möpf kann es auch passieren, dass sich dein ES erstmal nach hinten verschiebt, weil sich die Hormone neu ordnen müssen. Das kann am Anfang erstmal für Chaos sorgen, bedeutet aber nur, dass das Möpf wirkt. Es ist halt wichtig durchzuhalten und nicht gleich wieder alles hinzuschmeißen.

Beitrag von maja1404 30.03.10 - 21:11 Uhr

aha

ok,dann warte ich dann mal weiter ab.

Da ich erst im 3. ÜZ bin ist es nicht so schlimm wenn es noch nicht klappen sollte,und ausserdem habe ich hier schon 2 Weihnachtskinder,lach, kann auch mal ein Januar baby oder so werden ;-)

Danke nochmals

lg maja

Beitrag von traumangel 30.03.10 - 21:27 Uhr

Klaro kann es so schnell wirken ......... jeder reagiert aber anders deshalb ist es bei dem einen schneller bei dem anderen dauert es länger !

Denk positiv und vertrau auf deinen Körper !
Das wird schon !

Ach ja und immer schön Abends einnehmen.... zwischen 18 und 21 Uhr ist die Beste Zeit .....sagt mein Onkel ( FA ) da es dann über die Nacht wirken kann und sich ausbreiten kann.


LG Barbara