was macht ihr mit den gemalten Bildern eurer Mäuse?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von polar99 30.03.10 - 20:57 Uhr

Hallo,

meine Maus hat gerade eine kreative Phase:

Sie ist 4 Jahre alt und malt wie verrückt zur Zeit. Es kommen niedliche Bilder heraus:

"Dracula mit Blutszähnen" #schock (hat sie sich von den großen kids im Kiga abgeguckt)

Wicki auf dem Piratenboot
Osterhase mit Korb etc.

Ich hab seit letzter Woche allein mindestens 15 Bilder. Einige hängen am Kühlschrank, sie ist immer ganz stolz darauf, wenn wir die irgendwo aufhängen. Mittlerweile sind es zusammen über 50 "Kunstwerke". Wir haben schon aussortiert.

Legt ihr dafür eine Mappe an? Hebt ihr das auf? Hängt ihr bilder auf? Erzählt mal.

lg polar

Beitrag von katjafloh 30.03.10 - 20:59 Uhr

Ich hefte die alle in Ordner ab, und ab und an lass ich auch mal heimlich paar Bilder verschwinden, die dann wirklich nicht so toll gelungen sind. ;-) Mein Sohn ist jetzt 7 und wir haben schon 2 dicke Ordner voll. Er mal immer noch täglich mind. 1-2 Bilder. #schwitz Die hebe ich nicht wirklich alle auf.

LG Katja

Beitrag von bine3002 30.03.10 - 21:00 Uhr

Ich sammle alles im Regal auf einem großen Stapel. Besonders schöne Bilder beschrifte ich mit Datum. Irgendwann (wenn der Platz voll ist) werden ich ducrhsortieren und hefte dann ab oder schmeiße weg.

Beitrag von saval090606 30.03.10 - 21:03 Uhr

hi!

den großteil aufheben!!!

Wenn meiner wieder mal einen Mal-Tag hat, dann kann es schon sein dass er 4-5 mal das gleiche zeichnet! Eines heb ich dann immer auf!!

lg sandr a

Beitrag von dore1977 30.03.10 - 21:12 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist inzwischen 7 und ich bin erlich ich sortiere inzwischen gnadenlos aus. Es hilft nicht s sonst würden wir in Bildern ersticken. Ich bekomme pro Tag zwischen 2-5 Kunstwerke.
Die wirklich tollen werden natürlich aufgehoben.

LG dore

Beitrag von turmmariechen 30.03.10 - 21:20 Uhr

Nach einiger Zeit wegwerfen. Ich habe zwei malwütige Jungs und da kommt einiges zusammen. Ich kann das einfach nicht alles aufheben. Schöne Sachen werden aufgehangen und irgendwann unauffällig entsorgt..das ganze geht ja dann mit Laternen & Co. weiter........

Beitrag von lechatnoir 30.03.10 - 22:08 Uhr

Eine Wäscheleine im KiZi an der Wand (oder mehere) mit Wäscheklammern gibt platz für viele Bilder und lässt zu, das man sie oft auswechselt.
Zum Aufheben habe ich im Warenhaus ein Karton gekauft mit buntem Luftballons Aufdruck (etwa 15 Euro), hier lege ich alle rein (erst noch Namen, Monat, Jahr drauf).
Hebe aber auch nur die schönsten auf, unser Grosser (fast 4) malt z.Z. teilweise 5 Bilder am Tag. Piratenschiff mit Baracuda, die Familie im Jacuzzi (!!), eine Pizzeria, Dinosaurierfamilie, und Regenbogen ohne Ende. Neulich gar eine Prinzessin, und das für ein Bub.

Beitrag von mama2012 30.03.10 - 22:17 Uhr

hallo,

unsere tochter malt jeden tag im kiga mind. 3 bilder. wenn ich alle aufheben würde wären das extrem viel bilder im monat #schein

die schönsten heb ich auf, beschrifte sie mit datum und hefte sie ab. die anderen lass ich dann heimlich verschwinden #cool

Beitrag von s3f 30.03.10 - 23:51 Uhr

Hallo,

wir haben einen dicken Ordner schön verziert und da kommen die Bilder in Klarsichthülle mit Datum (meist mehrere in eine) rein. Da kann man die Bilder ganz toll vergleichen und Fortschritte beim malen feststellen, ist echt schön:-) Außerdem hängen immer 3 in der Wohnung verteilt und werden ab und an aktuallisiert:-p

LG Steffi#sonne

Beitrag von daniko_79 31.03.10 - 07:43 Uhr

Hallo

erst hänge ich sie an meinen Kühlschrank und dann kommen sie in einen Ordner wo er sich die Bilder immer wieder an sehen kann.

Dani

Beitrag von thyme 31.03.10 - 11:19 Uhr

Ich hebe sie im Schrank auf mit dem Plan, sie irgendwann zu heften und als Buch aufzubewahren. Einmal hat er am Computer zwei wirklich tolle Bilder gemalt, die zwar zufällig entstanden sind, aber sehr nach modernern Kunst aussehen. Diese haben wir auf Schaumstoffplatte ausdrucken lassen und aufgehängt. Da ist er sehr stolz drauf und unsere Besucher kommen nie drauf, dass unser vierjähriger sie gemacht hat ;-)

LG thyme

Beitrag von polar99 31.03.10 - 12:31 Uhr

Cool! Schöne Idee.

Beitrag von morla29 31.03.10 - 21:16 Uhr

Hallo,

viele werfe ich weg.

Einige werden an unsere Wand (extra für Kinderzeichungen) gehängt, je nach Jahreszeit.

Besondere Bilder (z. B. das erste Manschgal) wird aufgehoben. Hab mal bei Kik so Einlegemappen gefunden und da kommen sie rein.

Viele Grüße
morla
mit Ramona 4,5
und Christina fast 3
und Sternenkind Verena (still geboren 29.01.10)