Spürt ihr das auch so?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von finkipinky 30.03.10 - 21:02 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe mal eine Frage, seit ein paar Tagen spüre ich die Kindsbewegungen so sehr nach unten raus das es manchmal richtig unangenehm ist.
Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen der kleine Mann tritt mit dem Fuß nach draußen #schock es fühlt sich echt so an, ich spüre das dann richtig in der Scheide #hicks es klingt komisch und das kenne ich auch nicht von meiner ersten ss....
Beim Arzt war gestern alles Ok, aber sie ist leider auf meine Frage nicht wirklich eingegangen, deswegen wollte ich mal hören ob es normal ist die Bewegungen so zu spüren?!?!? Mein kleiner liegt übrigens mit dem Kopf unten.
Ich mache mir immer sehr viel Sorgen da meine 1. ss in der 25+6ssw mit einem Notkaiserschnitt endete.....vielleicht denken die meisten garnicht über sowas nach :-(

#danke und noch einen schönen Abend
finkipinky 23+6ssw

Beitrag von sabrinchen22 30.03.10 - 21:05 Uhr

Hallo,

bin in der 22. Ssw und mir geht es genauso. Mein Fa meint, das wäre okay, sie haben ja noch Platz. Und heut beim US hat die Kleine so geturnt, dass er meinte kein Wunder.
Aber es ist wirklich zeitweise sehr unangenehm, ich spüre dann auch richtig Druck nach unten.

LG Sabrinchen

Beitrag von mami990210 30.03.10 - 21:06 Uhr

Hallo,
mach dir keine sorgen... das war bei meiner 2. maus auch so. die hat auch immer nach unten geboxt und es hat sich angefühlt als wär sie schon fast draußen. ganz komisches gefühl aber nicht s zum sorgen machen....
LG

Beitrag von yozgat 30.03.10 - 21:08 Uhr

halli hallo!
mir gehts ähnlich.bin vorgestern nacht wegen diesem schmerz aufgewacht.ich dachte nur "oje das kann doch nicht das kind sein".doch heute hatte ich das wieder und weiss jetzt,dass das mein baby war*aua*
kenne ich von meiner ersten ss auch nicht,oder ich erinnere mich nicht mehr dran.
habe morgen meinen fa termin,werde sie auch noch drauf ansprechen:-)

lg
fatma 30ssw

Beitrag von finkipinky 30.03.10 - 21:29 Uhr

ohhh...das beruhigt mich sehr, danke für eure schnellen antworten! :-D