Kalter Nachtschweiß bei 2jährigem

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von wallyyyyy3 30.03.10 - 21:31 Uhr

Hallo!

Mein Sohn(2 Jahre) hat gerade aufgeträumt,ich bin zu ihm ins Zimmer um ihm seinen Schnuller zu geben,dabei ist mir aufgefallen dass er ziemlich schwitzt,aber nur am Kopf bezw. seine Haare sind nass und auch die Stirn fühlt sich feucht und etwas kalt an.
Kennt das jemand von euch?
Könnte da eine Grippe im Anmarsch sein?


Danke für Antworten....

Beitrag von butler 30.03.10 - 23:10 Uhr

also dann hat meiner schon seit Wochen die Grippe. Leider weiß ich es auch nicht. Meiner schwitzt nachts auch so wie deiner aber ist eigendlich top drauf. Da er gerade öfter über Wachstumsschmerzen klagt denke ich mal das der Körper damit zu tun hat. Evtl. dadurch ein Mangel an Eisen..manchmal sieht er echt blass aus.
lg.