Zeitumstellung-schlafen Eure seither auch so schlecht??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnegge28 31.03.10 - 07:07 Uhr

Guten morgen ihr Lieben

Geb erstmal ne runde #tasse aus

Oh man,seit der Zeitumstellung am Samstag Nacht schläft unser Kleiner echt schlecht,in der ersten Nacht gings zwar aber seit Montag ist es echt ätzend#aerger,er wacht um 3.45h auf,mag was essen und dann aufstehen#schock...sonst hat er immer!!!!durchgeschlafen von 19h bis um 6h und auch am tag war es supi,aber jetzt nicht mehr..menno....
Wie ist das bei Euch und wie könnten wir die Nächte wieder ´normaliesieren´???
Gestern hat er den ganzen Tag nur ne Stunde geschlafen und ist um 19h zwar ins Bett,aber war trotzdem heut Nacht um 3.30h wach#schock

Vielleicht habt ihr ja nen Tip für uns#herzlich

Danke schon mal

Lg Dani & Samuel#verliebt (27.05.09)

Beitrag von -b-engel 31.03.10 - 08:29 Uhr

meiner schläft grad allgemein schlecht. weis auch nicht. er heult ich geh hin aber er lässt sich nicht beruhigen ,also nehm ich ihn mit zu mir. Da schläft er dann auf meinem Bauch.

3 stunden später wacht er auf, bzw ICH wach auf weil mein kleiner Mann plappernd im Bett sitzt und sich amüsiert#kratz

Er plappert gluckst und krabbelt umher.

Ich versuche ihn wortlos immer wieder hinzulegen und mir drehen sich dabei die Augen weg weil ich so müde bin ^^

das ganze Spiel geht ne dreiviertel stunde oder so bis ich die Nase voll hab.

Dann steh ich auf und leg ihn in sein Bett mit Schnulli... Dann meckert er kurz und schläft weiter bis zum morgen.....

seltsame Sache gerade

Beitrag von kiwi-kirsche 31.03.10 - 08:30 Uhr

Hey,
also mein Lütt hab von der Umstellung GARNIX mitbekommen....
wir haben ihn Morgens, als er eine stunde früher aufgewacht ist, die fehlende Stunde nochmal zu uns mit rüber genommen und ihn dann am Abend einfach wie immer um 8 in Bett gesteckt, nachdem wir vorher nochmal Intensiv-Playing betrieben haben, bis er richtig fertig eingeshclafen ist;)

lg

Beitrag von sallyy07 31.03.10 - 09:12 Uhr

#schmoll stöööhn oh ja das kenen ich nur zu gut#schmoll
wenn er dann mal schläft ist das alles kein problem dann steht er auch so wie immer auf....
nur er geht jetzt 2-2 1/2 std.später ins bett:-[

es war jetzt immer so geegn 20uhr nun ist es 22 uhr:-[
er ist zwar hunde müde will aber partou nicht schlafen....

man ich hoffe das geht bald wieder vorbei.


lg