Mein Zyklusblatt - tempi niedrig ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von michal1984 31.03.10 - 07:34 Uhr

Guten morgen!

Ich habe heute (ZT 22) das erste mal tempi gemessen, weil ich ab und zu ne stressfreie Zeit brauche, wo nicht das baby zeugen an erster stelle steht ...

Jetzt haben wir diesen Monat einfach nach lust und laune geherzelt ...

Hätte es aber etwas gebracht, wäre meine tempi doch nicht erst bei 36,5 ??? das ist doch keine "bruttemperatur" ???

Kann ich diesen Monat schon wieder knicken oder kann man auch mit einer niederen Tempi schwanger werden(bleiben) ???

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=497844&user_id=742195

Danke für eure meinungen

Beitrag von jassi1981 31.03.10 - 07:35 Uhr

Das kommt darauf an, wie Deine Durchschnittstempi ist. Meine liegt z.B. bei 36.0, da wäre 36.5 also schon ein hoher Wert.

Beitrag von kyrou34 31.03.10 - 07:37 Uhr

Hmm...das blöde ist ja, das man so nicht sehen kann wie Deine Thempi allgemein so war/ist. Es is ja bei jeder Frau unterschiedlich.

Also ich kann so keine Aussage treffen..und denke selbst sich gut auskennende haben es so schwer was dazu zu sagen.

Beitrag von michal1984 31.03.10 - 07:38 Uhr

meine tempi steigt normal schon auf 36,9 an ....

aber mit einer messung kann man natürlich überhaupt nichts sagen ...

trotzdem hat uns das gutgetan, mal ein monat ohne sex auf kommando ...

lg

Beitrag von kyrou34 31.03.10 - 07:39 Uhr

Ja verständlich das man irgendwann die Faxen dicke hat von dieser Messerei und allem. Warte einfach ab*g*...