Trinklernflaschen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von karinchen80 31.03.10 - 08:38 Uhr

Guten Morgen!

Ab wann benutzt man eigentlich Trinklernflaschen? Und welche sind denn gut?

Liebe Grüße

Karina

Beitrag von kiwi-kirsche 31.03.10 - 08:43 Uhr

Hallo,
also ich hab die Niklas angeboten, als er fast 6 Monate alt war.....

Wir haben die von Babylove (Nuby) zwei Griffe an der Seite und ein elastisches Silikon-Mundstück


lg

Beitrag von kruemmelteefee 31.03.10 - 08:45 Uhr

Guten Morgen!

Die Wurst ist jetzt 9 1/2 Monate alt und trinkt meistens noch mit einem ganz normalen Sauger Wasser oder Tee. Angefangen haben wir damit zum Beikoststart.
Ich lass ihn aber immer mal wieder aus einem ganz normalen Plastikbecher trinken - den halte ich dann natürlich.
Ich persönlich halte nix von diesen Schnabeltassen.

MfG KTF

Beitrag von karinchen80 31.03.10 - 08:52 Uhr

Eine von Babylove haben wir auch, so eine kleine Teeflasche nur in Breit mit Griffen. Das Problem ist nur, dass er mir Silikon nicht nimmt und die Latexsauger sich immer bei den Weithalsflaschen einziehen. Das ist doch doof!
(War das jetzt richtig? Silikon= durchsichtig, Latx= gelb)?

Beitrag von lieka 31.03.10 - 09:01 Uhr

mein süßer kann Silikon auch nicht leiden haben dann einfach die trinklernaufsätze von nuk für die weithalsflaschen geholt. die verziehen sich zwar so komisch beim trinken aber er trinkt super daraus. Gibt auch noch griffe für die weithalsflaschen aber unser kleiner will dann lieber an den griffen nuckeln als aus der flasche zu trinken :-) .

Beitrag von eresa 31.03.10 - 13:41 Uhr

Wir haben mit dem Beikoststart auch die Trinklernflasche eingeführt.

Und welche gut sind? Wahrscheinlich wird dein Kind entscheiden, aus welcher es trinken möchte ;-)

Meiner nimmt den Schnabel für die Aventflaschen.

eresa