Gehalt/Elterngeld?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von free77 31.03.10 - 08:58 Uhr

Hallo

also ich habe am 10.02.2010 entbunden.

ab wann bekomme ich denn Elterngeld? wie lange sind die Bearbeitungszeiten?? ich konne das Elterngeld erst vor ca 10 Tagen beantragen .. wie lange muss ich noch warten ...

das Problem ist, dass ich schon seit paar Tagen schon mein Gelhalt vom AG auf meinem Konto haben müsste.... ist aber nix gekommen #schock
kommt es noch ... bin heute 7Wo nach der Entbindung .. oder bekomme ich jetzt nur Elterngeld?? #kratz

danke für euere Hilfe

Beitrag von sako2000 31.03.10 - 09:01 Uhr

Hallo,

na klar bekommst Du Elterngeld, es dauert halt alles seine Zeit.
Bei unserem Amt (Hamburg) hat es ca. 6 Woche gedauert.
Habe das Elterngeld aber auch gleich nach de Geburt beantragt, so dass ich nach dem Mutterschutz gleich Geld auf dem Konto hatte.
Ich wuerde sagen Du musst Dich noch ein paar Wochen gedulden.
Hast Du denn keine Mutterschutzgeld???

Warum zahlt Dein AG nicht?

Da wuerde ich aber mal deutlich nachfragen!

Alles Gute, Claudia

Beitrag von nadine1013 31.03.10 - 09:06 Uhr

Hi,

du bekommst das Elterngeld, wenn die 8 Wochen Mutterschutz vorbei sind. Bei mir ging das mit dem Antrag ruckzuck, hat nichtmal eine Woche gedauert.

LG, Nadine

Beitrag von jurbs 31.03.10 - 09:06 Uhr

ich hoffe andere können Dir mehr Hoffnung machen als ich - Freunde von uns haben den Antrag bereits vor der Geburt fertig gemacht (weil sie teilselbstständig, teilangestellt ist) bzw machen lassen vom Steuerberater und der Mann hat am Tag nach der Geburt nur das Datum eingetragen und abgegeben - 13 Monate später gabs das Elterneld alles auf einmal! Sie haben erfahren, dass das wohl in Stuttgart alles andere als ungewöhnlich ist ...

was ich nicht verstehe - warum erwartest Du Gehalt? Du arbeitest doch nicht!?!

Beitrag von nadine1013 31.03.10 - 09:08 Uhr

8 Wochen nach der GEburt bekommt man aber noch Gehalt!

Beitrag von stefkad 31.03.10 - 09:08 Uhr

Bei mir hat die Bearbeitung des Elterngeldantrages 4 Wochen gedauert (Sachsen). Elterngeld bekommst Du nach Ablauf des Mutterschutzes, also 8 Wochen nach der Geburt. Während des Mutterschutzes bekommst Du Geld vom AG + Deiner KRankenkasse, so wie auch schon im MS vor der Geburt...

Beitrag von free77 31.03.10 - 09:17 Uhr

Mutterschutzgeld habe ich 6 Wo vor der Geburt bekommen und jetzt wo ich 7 Wo nach der Geburt bin kommt nix :-[

von der Krankenkasse bekomme ich nichts, da ich privat versichert bin ...

Beitrag von nadine1013 31.03.10 - 09:18 Uhr

Hast du deinen AG mal drauf angesprochen?

Beitrag von stefkad 31.03.10 - 09:20 Uhr

Da würd ich auch mal dringend mit Deinem AG sprechen...Das Geld sollte schon längst da gewesen sein würd ich meinen..

Beitrag von hope001 31.03.10 - 09:19 Uhr

Hallo,

bist 8 Wochen nach der Geburt bekommst du Mutterschaftsgeld und danach erst Elterngeld.

Mutterschaftsgeld bekommst du von der Krankenkassen und der Rest bis zum vollen Gehalt wird vom AG aufgestockt.

Ich habe am 13.11. entbunden und habe ab Februar Elterngeld erhalten.

Nach der Geburt haben wir den Elterngeldantrag direkt bei der Elterngeldstelle abgeben, wo sie den nach evtl. Unstimmigkeiten durchgesehen hatten.
Nach 1-2 Wochen hatte in dann den Bescheid.

Das erste Kindergel gab es erst Ende Januar.

LG, Hope mit 19 Wochen

Beitrag von susannea 31.03.10 - 20:02 Uhr

Bis wann ging enn dein Mutterschutz. So lange gibts noch Geld vom AG (mindestens 8 Wochen), danach nur noch Elterngeld.

Wie lange es dauert ist unterschiedlich, zwischen 1 Woche und 6 Monaten gibts alles!