Teil2

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von Ich ;( 31.03.10 - 10:04 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2567497&pid=16286019&bid=16


Ich bin jetzt erstmal krank geschrieben, habe trotzdem etwas Angst, dass ich gekündigt werde. Meine Firma hat komische Anspielungen gemacht.

Ich habe die halbe Nacht nur geweint, es ist so schrecklich ;( Eigentlich ist er ein toller Mann, er ist krank und das zerstört ihn.

Ich habe definitiv niemanden, der die Kinder während der AZ nehmen kann. Ihm werde schnellstmöglichst versuchen Unterstützung zu bekommen. Ihm traue ich es nicht zu

Ich habe Angst vor dem sozialen Abstieg, das macht mich fertig, ich kann das gar nicht sagen wie sehr. Ich möchte kein ALG1 oder sogar 2 beantragen müssen. Was mache ich, wenn ich nicht schnell jemanden für den kleinen finde? Der Große kann auch mal alleine sein, aber der kleine?? Das geht nicht ;(

Beitrag von galeia 31.03.10 - 11:57 Uhr

Arbeitest du Vollzeit oder Teilzeit? In welcher Zeit ist die Betreuung deiner Kinder durch Kindergarten/Schule/Hort bereits abgedeckt? Für welche Zeiten brauchst du jemanden?

Hol jetzt den Kopf aus dem Sand und beweg dich. Ab zum Jugendamt/Schulamt nach Hort/Tagesmutter fragen etc.

LG H. #klee