Hartnäckiger Magen-Darm-Virus...sie tut mir so leid...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lumani 31.03.10 - 10:19 Uhr

Hi

Meine Maus hat wohl einen hartnäckigen Magen-Darm-Virus aufgeschnappt!

Von Sonntag bis vorgestern Nacht hat sie mehrmals gespuckt! Heute mag sie immer noch nichts essen und jammert über Bauchweh (Durchfall o.ä. hat sie aber nicht...eher einen aufgeblähten Bauch)

Waren gestern bei der Kinderärztin...sie hat ihr "Schon-Diät" verordnet...was nicht schwer ist da sie eh nicht essen mag...zum Frühstück gab es Kamillentee und eine Scheibe Zwieback...

Jetzt schläft sie wieder...sie ist total lahm und fertig...

Oh man...hoffentlich ist sie bis Ostern wieder fit...sie tut mir sooo leid...

Beitrag von shanila 31.03.10 - 10:28 Uhr

Oh weh.

gute besserung deiner kleinen.

Beitrag von lulu06 31.03.10 - 10:51 Uhr

Hey,

ruf mal deinen KiA an und frag nach Vomex-Zäpfchen. Die nehmen total gut die Übelkeit und helfen den Kindern.

LG lulu

Beitrag von lumani 31.03.10 - 14:04 Uhr

Hi

Nachdem sie heute Vormittag nochmal gebrochen hat hab ich ihr jetzt ein Vomex Zäpfchen gegeben damit wenigstens das Trinken drinbleibt

Beitrag von zigeunerlein 31.03.10 - 11:17 Uhr

Oh nein, gute Besserung! Das hatten wir auch vor ein paar Monaten, das Ende vom Lied war dein ein KH aufenthalt weil sie fast ausgetrocknet ist...

Lg
Elly