Ohrenentzündung - wie lange nicht baden?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von cani0211 31.03.10 - 10:39 Uhr

Hallo,

bräuchte mal eure Hilfe. Mein Sohn hat eine einseitige Ohrenentzündung und bekommt seit gestern abend Antibiotika. Nun fahren wir über Ostern in ein Hotel mit Hallenbad. Was meint ihr, wird das was mit Baden, oder eher nicht?

Vielen lieben Dank für eure Hilfe!

LG
Nicole

Beitrag von tinar81 31.03.10 - 10:44 Uhr

Ich würde sagen, planschen ja, aber nur im Kinderbecken. Im großen Becken wäre mir die Gefahr zu groß, das ständig Chlorwasser ins Ohr kommt.

Lg Martina

Beitrag von 19jasmin80 31.03.10 - 11:38 Uhr

Ich denke Planschen ist ok aber ich würde ihn nicht rutschen oder in tieferes Becken lassen wo die Gefahr besteht, dass er eventuell unter Wasser kommen kann.

Wir sind am WE in Urlaub und ich muss es genauso handhaben, wegen MOE am letzten WE.

Beitrag von august2 31.03.10 - 13:18 Uhr

...eine Mittelohrentzündung geschieht hinter dem TRommelfell...also Chlorwasser kommt da gar nicht dran, es sei denn das Trommelfell ist perforiert. Normalerweise schlägt ein Antibiotikum nach 3 Tagen an und dann dürfte das auch nicht mehr problematisch sein. Damit Ihr Euch sicherer fühlt, kannst Du ja zum Schwimmen einen Wattebausch mit Niveacreme in das Ohr legen, damit kein Wasser rein kommt....aber wie gesagt, sollte kein Loch im Trommelfell sein, kann auch kein Wasser zu der Entzündung gelangen!

Beitrag von cani0211 31.03.10 - 14:42 Uhr

Vielen Dank für die liebe und vor allem informative Antwort, man lernt eben nie aus ;-) Die Idee mit dem Wattebausch find ich richtig gut.

Wie gesagt nochmals Danke an alle und euch ein schönes Osterfest!

LG
Nicole