Was habt ihr für Bilder/Poster an der Wand?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von booo 31.03.10 - 10:40 Uhr

Puh, nachdem wir vor einem halben Jahr umgezogen sind, sind unsere Wände immernoch kahl und ich finde echt nix was ich mir hinhängen mag.

Wer hat einen Tipp, bzw zeigt her was eure Wände so ziert...


:-)#danke

Beitrag von feria11 31.03.10 - 10:50 Uhr

Hallo!

Wir sind vor knapp einem Jahr umgezogen und ausser einigen Bildern vom Lütten und einem Isometriebild unseres Hauses (Geschenk des Bauträgers) hängt auch noch nichts, da ich einfach nichts finde was uns gefällt.

Alternativ haben wir jetzt zwei Wandtattoos im Flur und im Bad damit es nicht ganz so kahl ist.

Lg

Beitrag von klimperklumperelfe 31.03.10 - 10:52 Uhr

In Wohnzimmer und Klo#schwitz hängt je ein Poster von Michael Jackson.
Dann gibts noch viele Fotos von meinerm Sohn und uns. Und ein Rammstein- Poster im Flur. Man könnte sagen bei uns siehts aus wie in einer Teeniebude;-)

Ich liebe Musik und will meine "Idole" überall sehen können.

Beitrag von snailshell 31.03.10 - 13:15 Uhr

Menowin hängt noch nicht?

Beitrag von klimperklumperelfe 31.03.10 - 13:19 Uhr

Doch an meinem Bett#schein

Beitrag von snailshell 31.03.10 - 13:20 Uhr

Ui, ne, ehrlich?
Und wie kannst du schlafen?

Beitrag von klimperklumperelfe 31.03.10 - 13:21 Uhr

#verliebtWunderbar!

Beitrag von brummel-baer 31.03.10 - 11:01 Uhr

Wir haben nur Originale an der Wand: Fotografien von mir, Ölbilder von meiner Freundin.

Beitrag von yamie 31.03.10 - 12:23 Uhr

fotografien von dir? ist da etwa jemand selbstverliebt? reichen dir gewöhnliche spiegel nicht?

Beitrag von risala 31.03.10 - 12:29 Uhr

Hi,

ich habe das so verstanden, dass er selbst gerne fotografiert und diese Bilder dann aufhängt.

Würde auch zu seiner VK passen...;-)

Gruß
Kim

Beitrag von brummel-baer 31.03.10 - 13:39 Uhr

Blöde Antwort. Nur der schlechte Fotograf ist auf den Fotos selbst drauf. Um es zu präzisieren: Fotos, die ich aufgenommen habe.

Beitrag von yamie 31.03.10 - 14:16 Uhr

aha, aber selber nich wirklich gescheitere antworten geben, gelle. (rubrik medienwelt)

Beitrag von brummel-baer 31.03.10 - 14:23 Uhr

Geil, hier wird mittlerweile mit Kreuzreferenzen gearbeitet! Urbia goes scientific (oder Stasi, je nach Betrachtungsweise).

Beitrag von yamie 31.03.10 - 14:48 Uhr

lustig brummel.

nee, aber was ich heut oder gestern gelesen hab, kann ich mir grad noch merken. soweit reichts bei mir noch. zumals mein thread war.

Beitrag von mansojo 31.03.10 - 13:47 Uhr

#rofl

ich kenn tatsächlich so einen Narßis
der malt nur sich selbst#verliebt
aber das richtig gut

aber ich glaub er hat auch einen kleinen Knall#kratz


an meine Wand kommen auch nur Originale

LG Manja

Beitrag von yamie 31.03.10 - 14:17 Uhr

*lach*

wen meinste denn jetzt mit "hat einen kleinen knall"? ;-)

ich würde mir komisch vorkommen, ständig in meinen 4 wänden an mir selbst vorbeizulaufen...

Beitrag von mansojo 31.03.10 - 14:27 Uhr

na den Künstler der sich ständig selbst porträtiert

na wenn man Fotos aufhängt läuft man doch auch ständig an sich selbst vorbei

Beitrag von enni12 31.03.10 - 11:02 Uhr

Hallo,

Wandtattoos und Fotocollagen von meinen Kindern bzw. meiner Familie :-)

LG

Dani

Beitrag von cinderella2008 31.03.10 - 11:28 Uhr

Hallo,

ich habe große gerahmte Schwarz-Weiß-Drucke von alten Städteansichten ím Wohnzimmer.

Im Flur hängen Portraitzeichnungen, die ich mal von meinen Kindern anfertigen ließ.

Im Schlafzimmer hängt jedes Jahr ein Kalender mit Kundstdrucken.

Und das war es dann auch schon an Bildern in der Wohnung.

LG, Cinderella

Beitrag von risala 31.03.10 - 12:01 Uhr

Hi,

seit wir renoviert haben hängt noch nicht sehr viel.

In der Küche 2 große Poster (s/w Zeichnungen) von der Titanic (habe ich 1998 auf der Titanic-Austellung in Hamburg gekauft), eine farblich zur Tapete passende Tafel für Notizen und eine "Herr der Ringe-Weltkarte" (eigentlich eine Fußmatte - aber viel zu schön zum Draufrumlatschen - war ein Geschenk meiner Freundin, als diese noch beim Lizenzträger gearbeitet hat).

Im Wohnzimmer hängen über dem Schreibtisch Fotos von uns und unseren Hunden (auch den früheren), über der Couch ein von unserem Sohn auf Leinwand gemaltes Bild (haben die Maxis unter Anleitung einer Künsterlin im letzten KiGa-Jahr gemalt) und an anderer Wand 3 Wolfsbilder. Passt alles, da unser Wohnzimmer optische Trennungen hat.

Im Treppenhaus soll eigentlich eine Familiengalerie hin - aber da muss noch renoviert werden, deshalb hängt das noch nichts bzw. nicht mehr.

Gruß
Kim

Beitrag von maryalex 31.03.10 - 12:46 Uhr

Hallo!
Die Schlafzimmerwände (rosa-weiß gestichen) sind noch nackig, da soll aber mal ein Wandtattoo mit nem Schriftzug übers Bett. Den Flur habe ich selbst mit Kreisen unterschiedlichster Größe bepinselt, etwa so:
http://www.abi-fun-shirts.de/Wand%20Retro%20Kreise%20klein.jpg
In der Arbeitsecke hängt ein breites Panoramastrandbild von Ikea, im Kinderzimmer sind auf gelber Wand ein paar Wandtattoos zum Thema "Seebewohner" (Frosch, Libellen, Seerosen, Schlotfeger...) und im Wohnzimmer ist an einer hellgrün gestrichenen Wand ein Gecko-Wandtattoo und es hängen 3 postkartengroße Bilder in grüntönen dort (1 Gecko und 2 Frösche)
LG Mary

Beitrag von dore1977 31.03.10 - 12:47 Uhr

Hallo,

in unsrem Wohnzimmer hängen drei Ölbilder (Unikate) und zwei Bilder von Franz Marc.

Ansonsten haben wir nicht viel an den Wänden hängen. Meine Tochter hat ein Poster in ihrem Zimmer und im Schlafzimmer steht ein Bild von unser Tochter.

LG dore

Beitrag von grizu99 31.03.10 - 13:10 Uhr

Wir haben in der Küche 2 coole Popeybilder (eingerahmt)

Im Wohnzimmer hängt jeweils ein Fotodruck unserer Söhne

Im Flur (Treppenaufgang) hängen Fotos unser Söhne und Kinder aus der Verwandtschaft ;-) in Ikea 5-Fach rahmen

Ausserdem hängt dort ein riesiges Stoffabbild von Da Vincis "Vitruvmann" (gabs auch mal bei Ikea)

Aus dem Posteralter sind wir definitiv raus :-p
Bye grizu99

Beitrag von missmind 31.03.10 - 13:38 Uhr

Hallo,

im Wohnzimmer hängt einmal eine Leinwand von Captain Jack Sparrow (klar soweit?) ;o) Und auf der anderen Seite Audrey Hepburn, dieses berühmte mit der langen Zigarette. Im Flur hängt eine riesige Skyline von New York und ansonsten Fotos von uns und usnere Süßen!!!

LG Susan

Beitrag von design.for.life 31.03.10 - 20:13 Uhr

Hallo,

ich habe letzten Herbst das Wohnzimmer und Schlafzimmer neu gestaltet, nach Trennung und Auszug vom Partner und jetzt kommen natürlich nur Dinge an die Wand, die mir gefallen;-)

Im Wohnzimmer habe ich auf einem beige/sandfarbenen breiten Streifen ein dunkelbraunes Wandtattoo über der Couch und in der Essecke.

Im Flur: gerahmte S/W-Poster (Katzenfotografien, gabs mal bei Ikea) und ein großes Poster vom ländlichen England.

In der Küche: drei Fotodrucke in dunkelbraun mit "Kaffeemotiven" (Kaffeebohnen usw.) passend zur dunklen Arbeitsplatte.

Im Schlafzimmer: noch nichts, übers Bett soll ein Wandtattoo (Schriftzug o. ä).

Im Kinderzimmer: an hellgrünen Wänden hängt ein Spongebob-Kalender und Poster sowie weiße Wandregale mit allerhand Krimskrams drauf.

Ansonsten stehen überall in der Wohnung gerahmte Kinderfotos.

LG

  • 1
  • 2