Huhu Maimamis, es geht voran :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xanadoo 31.03.10 - 10:48 Uhr

Guten Morgen #tasse

Bin seit heute in der 34.SSW, gestern hatten wir Vorsorge. Da hatte mein Kleiner 2300g und 45 cm, alles geschätzt natürlich :-p Hab schon fleißig Senkwehen (was meine FÄ völlig normal findet für diese Zeit!) und Köpfchen liegt schon tief im Becken. Kamen mit dem US kaum noch ran. Muttermund schön weich, alles prima. Nur der Nierenstau belastet mich ganz schön #schwitz#schmoll
Am 3.5. ist die Einleitung, nicht mehr lange #schwitz
Mein Bauch hickst schon wieder, haben eure auch so oft Schluckauf und was wiegen eure Zwerge so?

LG, Katharina mit Jona unterm Herzen #verliebt

Beitrag von mela 31.03.10 - 10:55 Uhr

Hey!

Bin seit montag in der 34ssw!Hatte letzte woche einen termin beim gyn!Mein mumu ist noch "hart" und zu!Ist das normal das deiner schon weich ist?Wieso bekommst du denn am 3.5 eingeleitet?

Heute ist mein kleiner ziemlich ruhig habe ihn bisher kaum gespürt!Dafür um so mehr die senkwehen!Hoffe ist alles ok mit ihm!Mache mir immer direkt sorgen wenn ich ihn nicht spüre!

lg mela

Beitrag von mela 31.03.10 - 10:58 Uhr

ach ja mein kleiner ist ca 44 cm und wiegt 2400g!das war bei 33+4

Beitrag von xanadoo 31.03.10 - 11:24 Uhr

Ist meine 2.SS, da soll das normal sein. :-D Es wird eingeleitet, weil ich eine schwierige SS habe, 3 x stationär schon im KH #schmoll

Beitrag von lulu06 31.03.10 - 10:56 Uhr

Hey,

ich würd ganz gern mal wissen was unser Zwerg wiegt #zitter Wurde bislang immer ne Woche größer eingeschätzt.

Ich habe auch schon nette Wehen, Köpfchen tief unten und nen ganz weichen Mumu. Aber die Ärzte meinten schon, bei meinem Talent, geh ich noch über die Zeit:-[ Bitte nicht...Sonst ist aber alles entspannt.

LG Lulu (35.ssw)

Beitrag von mini-fienchen 31.03.10 - 10:57 Uhr


huhu gehe morgen in die 34. woche#verliebt

ui der coutdown läuft ;-)
schön das es so gut voran geht.

hab morgen vorsorge bei der hebi denke sie macht auch ctg denn wenn mein gefühl richtig ist hab ich auch schon senkwehen. aber das wird die hebi mir morgen sagen #schein

naja wie groß und schwer kann ich nicht sagen der doc wird am 08.04. sicher danach sehen:-D

lg claudia 32+6ssw

Beitrag von mausilinchen85 31.03.10 - 10:58 Uhr

Morgen auch #tasse

Bin zwar ein Aprili (ET 30.4.), ;-)
aber meine kleine Maus wog ca., Anfang der 36.SSW 2500g und war ca. 50 cm lang!#schwitz

Oh ja, immer dieses gehickse...hat meine auch ziemlich oft!

glg Carina #blume

Beitrag von charlotte_n 31.03.10 - 11:00 Uhr

Guten Morgen :-)

ich bin noch in der 33.ssw und war am Montag beim Frauenarzt. Kopf liegt bei mir auch schon gaaanz tief und leider hat sich wie bei meinem Sohn 2007 der Gebärmutterhals auf 2,2cm verkürzt, was nun bedeutet, dass ich seitdem Liegen muss :-( Allerdings besser als im Krankenhaus zu sein. Mein kleiner Mann wog am Montag bei 32+2 2150g, also ein ordentlicher Brocken wie sein Bruder :-)
Baby hat auch dauernd Schluckauf, ich hoffe, dass ist kein Zeichen für ein zu frühes Rauswollen ;-)

LG charlotte_n + Hendrik (3 Jahre) + #ei 33+4

Beitrag von hanna0815 31.03.10 - 11:09 Uhr

Hi,

wieso steht denn jetzt schon bei dir fest, dass du am 3.5. eine Einleitung hast?
Bis dahin können die Wehen doch auch noch natürlich eintreten #gruebel

vg
Hanna

Beitrag von xanadoo 31.03.10 - 11:30 Uhr

Hab ne schwierige SS, schon 3 x stationär KH und ich nehm Medikamente #schwitz

Beitrag von banjogirl-1 31.03.10 - 11:15 Uhr

#klee
Hallo,mein kleiner war bei 34+4
2150gr.schwer und 45,5 cm groß.
Kopf abschiebbar,alles fest zu und noch 4,6 cm bis nach unten,aber es tut sich was in die Richtung,spüre vermehrt Druck nach unten,habe auch Probleme mit der Blase und leichte Nierenschmerzen,hatte auch Eiweiß und Blut im Urin.
Man hat mir extra Blut abgenommen fürs Gestose-Labor.Hat aber noch keiner angerufen,scheint also nix ernstes zu sein.#schwitz
Schluckauf spüre ich momentan keiner,bin aber so mit meinem eigenen Sodbrennen beschäftigt das ichs vll nicht bemerkt habe.
Dir viel Glück für die Einleitung,habe auch schon eine hinter mir.
LG Iris 34+6 mit Bauchprinz Jeremy#klee

Beitrag von grisu123 31.03.10 - 11:22 Uhr

Hallo zusammen,

ich war am 24.3. beim Doc (34. SSW) und meine zwei hatten folgende Werte.

Zwilling 1
ca. 48 cm und 2.350 g

Zwilling 2
ca. 49 cm und 2.250 g

für Zwilline also ganz gute Wert.
Mein GMH ist bei 1,5 das aber schon seit 5 Wochen (war über 2 Wochen wegen vorzeitiger Wehen im KH und hab jetzt Bettruhe).

LG
Jutta (ab morgen 36. SSW)

Beitrag von kimben 31.03.10 - 11:36 Uhr

hallo katharina !

hab leider erst morgen den nächsten VU termin.....
bin seit gestern in der 34.SSW.
hab auch schon ordentlich wehen gehabt,bin mal gespannt ob die was bewirkt haben....
na ja,den einen tag bekomm ich auch noch rum:-)

3.5. wirst du eingeleitet?schöner termin-wenn ich mir einen aussuchen könnte,wäre das auch der 3.5. dann hätten alle meine kids am dritten geburtstag !


lg & noch ein paar schöne SS wochen!!!

simone mit kim damian,ben liam( & amy inside)

Beitrag von finnundole 31.03.10 - 11:40 Uhr

...huhu....

unser et ist der 1.5. #huepf und ich kanns kaum noch erwarten.
weiß leider nicht das gewicht von unserem bauchzwerg aber schluckauf ist täglich präsent! ich find das total niedlich und genieße das gefühl#verliebt...

bin ganz hibbelig im moment weil ichs ni erwarten kann meinen kleinen sonnenschein endlich bald im arm zu haben...aber ich weiß auch das der bauch sich dann sooo leer anfühlt und das strampeln arg vermisse...also bleiben wir noch bissl schwanger:-p

lg katja#hasi