Libido??

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von hilfe:-( 31.03.10 - 10:53 Uhr

Hallo!

Ich hab ein problem.Denke ich zumindest.

Vorab schonmal.Unser Leben ist momentan gut.Ich bin ausgeglichen und geniesse es Mama und Hausfrau zu sein.Wir verstehen uns super ausser es geht um das Thema sex...
Seit Monaten verspüre ich keine Lust...ich dachte es würde besser werden wenn ich meine Schilddrüße richtig einstelle und an Gewicht verliere aber dem ist nicht so.

Gibts den sowas das Frau absolut keine Lust verspürt??
Denn genau dieses Thema nagt an mir bzw uns...Es tut mir immer wieder Leid vorallem wenn er dann anfängt ob es an ihm liegen würde.
Das tut es nicht!!Beispiele waren das ich wenn ich z-b heiss baden war ich dann Lust bekam oder wenn wir ein Spielerabend machten und ein wenig getrunken haben...aber noch nicht ein mal mehr das lässt micht lust verspüren.

Was kann ich denn machen?Gibts sowas?

#danke hilfe

Beitrag von huddelduddeldei 31.03.10 - 11:49 Uhr

Geht mir ganz genauso seit ich schwanger bin :-(.

Irgendwie, als wenn einer ´nen Schalter umgelegt hätte und jetzt das Licht aus ist. Ich hoffe nichts mehr, als das das wieder anders wird #zitter.

Beitrag von ratundtat 31.03.10 - 14:24 Uhr

kann auch an der pille liegen
frag doch mal bei deinem gyn nach. nach schwangerschaften spielen manchmal die hormone verrückt.

Beitrag von hilfe:-( 31.03.10 - 14:38 Uhr

danke...

unser kind ist aber schon ein jahr alt..
ich denke auch das ich zum arzt muss aber trau mich irgendwie nicht.

Beitrag von auch 31.03.10 - 22:20 Uhr

Ja, geht mir genauso. Meine Libido ist weg, seit ich schwanger wurde... und unser Kind wird im Sommer 2 Jahre alt! #schock
Bei mir liegts evtl. an der Verhütung, werde auch mit meiner FÄ sprechen wenn ich wieder zur kontrolle gehe.
Alles Gute Dir

Beitrag von muttiator 01.04.10 - 17:37 Uhr

Wie verhütest du?

Beitrag von hilfe:-( 01.04.10 - 20:58 Uhr

mit der pille...valette

Beitrag von muttiator 01.04.10 - 21:15 Uhr

Uhhhh, die hatte ich auch mal.

http://www.alopezie.de/diskussion/frauen/posts/32335.html

"- Allgemeine Nebenwirkungen
Die Einnahme hormonaler Empfängnisverhütungsmittel ist mit einem erhöhten Risiko venöser und thromboembolischer Krankheiten (z. B. venöse Thrombosen, Lungenembolien, Schlaganfall, Herzinfarkt) verbunden. Dieses Risiko kann durch zusätzliche Faktoren (Rauchen, Bluthochdruck, Störung der Blutgerinnung oder des Fettstoffwechsels, erhebliches Übergewicht, Krampfadern, vorausgegangene Venenentzündungen und Thrombosen) weiter erhöht werden, siehe Warnhinweis unter „Vorsichtsmassnahmen für die Anwendung und Warnhinweise“.
Weiterhin können vor allem während der ersten Einnahmezyklen auftreten:
Spannungsgefühl in den Brüsten, Gewichtsschwankungen, depressive Verstimmungen, ;-) Veränderungen des Geschlechtstriebes, Magenbeschwerden, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen (auch migräneartige). "


Bei Libidoverlust würde ich raten ein Auge auf die Verhütungsmethode zu werfen, da kann man fündig werden wenn es anders nicht erklärbar ist.