Ein bißchen Wehmut.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hopeful09 31.03.10 - 11:02 Uhr

Hallo Mädels,

unglaublich.... heute ist mein letzter Arbeitstag!!

Ich hab jetzt noch zwei Wochen Urlaub und dann fängt auch schon der Mutterschutz an.

Freue mich sehr auf die Zeit zu Hause und auf alles was kommt aber ich hätte es ja nicht gedacht, so ein bißchen wehmütig bin ich ja schon wenn ich überlege, dass ich jetzt für einige Zeit ausscheiden werde.

Naja, ich werd mich abzulenken wissen :-D

LG!!

Beitrag von hardcorezicke 31.03.10 - 11:04 Uhr

huhu

mir ging es auch nicht anders... ich bin seit letzte woche im urlaub.. hab 3 wochen.. und dann mutterschutz..

ich dachte ich seh es voll locker... aber leider war es an dem tag doch nicht so...als die alle auf mich zugestürmt sind und sich bei mir verabschiedet haben kamen mir doch die tränen...

auch wenn ich seit langem wusste das ich für eine zeit ausfalle.. war es für mich so als wenn es von heute auf morgen ende ist..

jetzt warten wir nur noch die zeit ab bis die kleine da ist :O)

LG

Beitrag von hopeful09 31.03.10 - 11:33 Uhr

Ja ganz komisches Gefühl, oder?
Mir kommt es auch so vor, als wäre es ein riesen Bruch #kratz

Beitrag von mausie47 31.03.10 - 11:06 Uhr

Herzlichen Glückwunsch! Ein bisschen beneide ich dich schon, gönne dir das aber von #herzlich. Ich hab noch etwas über 5 Monate bis zu Mutterschutz, bin ja erst in der 11. Woche.

Alles Gute und genieß die Zeit!!

Liebe Grüße
Mausie

Beitrag von hopeful09 31.03.10 - 11:14 Uhr

Du wirst sehen, die Zeit wird bei Dir auch wie im Fluge vergehen (auch wenn man das jetzt noch nicht glauben kann) ;-)
Ich sitze heute noch hier und frage mich, wo sie geblieben ist!

Dir auch alles Gute!! #herzlich

Beitrag von hascherl84 31.03.10 - 11:45 Uhr

Hallo,
hast dus schön.
Muss noch bis Ende Juli arbeiten.
Wenn ich Glück habe gibt mir meine Chefin noch die Restlichen Urlaubstage(27Tage hab ich noch)im Juli.
Dann ginge ich schon im Juni tschüss sagen.

Mal schaun was sie überhaupt sagt.
Weil wenns um Urlaub geht ist sie sowieso immer so komisch.
Auf die Art wenn ich nicht gehen kann sollst du auch keinen haben.

Dann heist entweder, ja das kann ich noch nicht sagen weil wenn jemand krank ist,ect. pepe

oder ja mal sehen wies hinhaut.

Sind ja *blos* 10 Leute die man einspannen kann.
Aber egal.
Wenn jemand das beste Pferd im Stall ist (ich) dann tretet man immer den kürzeren.

Hätte ich eigentlich anspruch auf den ganzen Monat Urlaub?? Normal schon oder??

lg Melanie

Beitrag von hopeful09 31.03.10 - 14:07 Uhr

Sicher hast Du Anspruch auf Deinen Urlaub und da ist es egal wieviele Tage es noch sind!
Ich drück Dir die Daumen!

LG!