Zuviel Fruchtwasser???? - bitte viele Meinungen - 19. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tine_frank 31.03.10 - 11:04 Uhr

Hallo,

ich komme grade vom 2. Screening. Hier erstmal die Werte:

BDP (Hansmann) 49,17 mmm
FL (Jeanty) 25,51 mm
FRO (Hansmann) 61,44 mm
TTD (Hansmann) 41,01 mm

Unser Hüpfer ist laut den Daten eine Woche zu weit.

Nun zu meinem Problem:

Ich bin Diabetiker Typ I. In dieser SS bin ich viel besser eingstellt, als in der letzten. Meine FÄ meinte, ich hätte zuviel Fruchtwasser. Muß ich mir jetzt Gedanken machen, dass mit dem Bauchzwerg was nicht stimmt#zitter??? Jetzt habe ich auch nochmal in den MUPA geschaut, da steht: Fruchtwassermenge kontrollbedürftig? - NEIN#kratz. Zusätzlich hat sie aber noch hingeschrieben reichlich Fruchtwasser. Was denn nun:-(.

Kennt ihr das???

Tine 19. SSW

Beitrag von hardcorezicke 31.03.10 - 11:06 Uhr

huhu

ich habe auch ss diabetes.. bisher war bei mir alles top.. bis auf das die kleine zu schwer sein soll..

morgen habe ich wieder nen termin.. bin mal gespannt..

ich denke das es bei dir drin steht.. das das fruchtwasser gerade an der grenze ist aber noch nicht schlimm..

LG

Beitrag von mamibell 31.03.10 - 12:02 Uhr

hi tine,

ich bin jetzt in der 37. SSW und war gestern beim doc. er meinte, ich hätte sehr viel fruchtwasser. als ich fragte, was das bedeuten könne, meinte er, dass menschen mit zuckerproblemen ergo diabetiker immer viel fruchtwasser hätten.
mein test war zwar i.O. ich hatte aber in der letzten SS auch zuckerprobleme. ich muss jetzt mit meiner ernährung aufpassen. bei dir würde ja alles passen. du bist diabetikerin und hast viel fruchtwasser. kontrollbedürftig sicher, da du zuckerkrank bist und es wichtig ist, dass du gut eingestellt bist, damit das kind gesund und munter bleibt.

ich wünsche dir alles gute!


Beitrag von dackie79 31.03.10 - 12:13 Uhr

Hallo,

also ich bin auch Typ 1 Diabetiker und mittlerweile in der 17 Woche schwanger. Beim letzten Ultraschall hat meine FA auch gemeint das ich sehr viel FW habe. Ist auch im Mutterpass vermerkt.
Ich denke mal solange dein Arzt nichts sagt wird alles ok sein.
Die werden ja sicher auch bei jedem US danach schauen.

Sag mal wie sind denn deine Werte momentan??
Und was für Insuline spritzt du dir?

Kannst mich gern auch per VK anschreiben.

lg doreen