eisprung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stern0512 31.03.10 - 11:04 Uhr

habe da eine frage warum rechnet mir der Eisprungkalender
mein eisprung viel später aus als mein zb ??

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=499611&user_id=905202

Beitrag von maddi2704 31.03.10 - 11:40 Uhr

Weil der Eisprungrechner nicht 100% sicher ist.Es ist ein schätz-wert.Die Tempi ist das viel sicherer,denn dein Körper reagiert dann wenn du einen ES hast.Also geh von deiner Tempi aus,dann bist du auf der sicheren Seite ;-)

Beitrag von birnika 31.03.10 - 11:43 Uhr

s. unten rechts auf deinem ZB:

"So berechnen wir den Eisprung

Eine Temperaturerhöhung um etwa 0,2°C deutet darauf hin, dass sich ein Eisprung ereignet hat. Der Eisprung findet statt im Zeitraum von zwei Tagen vor der Temperaturerhöhung oder am Tag der Temperaturerhöhung selbst. Daher kann der Eisprung meist nur rückwirkend und nur auf drei Tage genau bestimmt werden.

Unser System trägt den Eisprung-Balken in Ihr Blatt ein, wenn drei aufeinander folgende Temperaturwerte höher sind als der höchste der sechs Vorgängerwerte ("Max6") und wenn der dritte erhöhte Wert mindestens 0,2°C über "Max6" liegt. Dazu gibt es zwei Ausnahme-Regelungen, die das System ebenfalls berechnet."

Ich würde die Mens-Werte mal rausnehmen und schauen, ob sich was verändert. Ich z.b. trage die Mens werde nicht ein.