Findet Ihr das gerecht?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von milly.l 31.03.10 - 11:06 Uhr

Ich koche!

Habe gestern erfahren, dass mein Ex, von dem ich seit 5 Jahren glücklich getrennt bin, meine Nachfolgerin auf die selbe Art und Weise behandelt hat wie mich. Sie hat ihn dann vor 4 Monaten verlassen - weise Entscheidung! Bis dahin habe ich noch geschmunzelt...

Jetzt hat er sich aber wie immer schnell getröstet und was der super Gau ist: Er hat sich verlobt und wird Vater! Nach nur vier Monaten Beziehung?!
Er, der nie heiraten wollte und auf gar keinen Fall Kinder in die Welt setzen wollte?! Das war auch ein Grund für unsere Trennung!

Ich kann es nicht glauben! Ich find das so ungerecht!:-[

Mein Mann und ich versuchen seit 8 Monaten schwanger zu werden und gehen durch alle Höhen und Tiefen.

Und der v... lustig drauf los und schon schnackts - das kann doch nicht war sein!

Sorry für mein #bla
Ich mußte das mal loswerden!

Eure Milly

PS: Mein Zyklusblatt
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=500448&user_id=745787

Beitrag von vivi0305 31.03.10 - 11:10 Uhr

Hallo Milly,


dir sollte egal sein was dein Ex treibt!!!

Konzentriert euch auf euren KIWU und lasst den mal machen...


Es sind 5 Jahre her, da sollte der dich absolut nicht mehr interessieren.

Ich finde auch vieles ungerecht aber anstatt mich aufzuplustern und zu meckern musst du der Tatsache ins Auge sehen, ändern kannst du das sowieso nicht!!!


Viel Erfolg für euch

Liebe Grüße

vivi0305#herzlich



P.S. Dein ZB sieht leider noch nicht nach ES aus, also weiter fleissig sein;-)#klee

Beitrag von 5kids. 31.03.10 - 11:10 Uhr

Hallo!

Ja meinst du,daß dich der Neid nun schneller schwanger werden lässt?!
Dein Ex ist dein EX und das hat seinen Grund! Was interessiert dich ob,wann und wie flott er sich fortpflanzt? #kratz

Unverständliche Grüße
Andrea

Beitrag von sam35 31.03.10 - 11:11 Uhr

#rofl

Beitrag von pregnafix 31.03.10 - 14:00 Uhr

Ich finds ungerecht, was du hier schreibst... 5 Jahre ist das mit euch her! Was meinst du wieviel sich in 5 Jahren tun kann... nur weil das mit euch damals nicht geklappt hat und er gewisse Fehler gemacht hat, heißt das nicht, dass das immer so bleibt...

Ich war auch schonmal verheiratet, für 4 Jahre. Die Ehe ist gescheitert, daran bin ich nicht ganz unschuldig (er auch nicht). Es war die richtige Entscheidung für uns beide!

Nun bin ich seit Mitte August mit meinem absoluten Traummann zusammen. Nach 6 Wochen Beziehung war der Schwangerschaftstest positiv, nach 5 Monaten haben wir uns das Jawort gegeben...

Übrigens wurde ich von meinem Exmann die ganzen 4 Jahre nicht schwanger (zum Glück!! Sag ich heute!)...

Die Ehe jetzt ist was ganz anderes. Die ganze Beziehung ist anders. ICH hab mich verändert...

Es hat niemand ein Recht aufgrund meiner Vergangenheit und meiner früheren Beziehungsunfähigkeit jetzt über meine Ehe und unsere Tochter zu urteilen...

Sorry, aber das geht gar nicht...

LG Pregna mit Miriam inside (31. Woche #schwanger)