Schwanger trotz Magen-Darm-Virus?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leo0504 31.03.10 - 11:20 Uhr

Hallo,

mein LH-Test zeigte am 27.03 positiv an. Hatte allerdings vom 24-27.03 einen sehr heftigen Magen-Darm Virus mit starkem Erbrechen und viel Durchfall. Da mein Mann auch von dem Virus betroffen ist/war haben wir uns nur Samstag Mittag für ein Bienchen durchringen können und siehe da, Abends war dann mein Ovu Positiv....

Meint Ihr das eine Bienchen kann reichen und meint Körper lässt trotz eines Infektes eine SS zu???



Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s...=721743

Glg
Jessi (& Zoé 27.11.2007)

Beitrag von 5kids. 31.03.10 - 11:24 Uhr

Huhu!
#ahaDu hattest gestern schon gefragt,richtig?
Bevor du wieder keine Antwort bekommst,sage ich dir,was ich denke:
Wenn sich ein Kämpfer stark genug fühlt und sich bei dir breit machen will,machen ihn ein paar Krankheitserreger den Weg auch nicht schwer. Es ist durchaus möglich,daß sich da jemand festbeisst.Es gibt selbst ganz viele Antibiotika-Babys - demnach darfst du genau so hibbeln,als wärt (schreibt man das so? #hicks#kratz) ihr gesund gewesen. #pro

Viel Glück
Andrea