6er Windel läuft nachts über und nun?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von klimperklumperelfe 31.03.10 - 11:34 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin einwenig ratlos derzeit. Mein Sohn wird nächsten Monat 2 und weil er so groß ist trägt er nachts schon 6er Windeln.

Aber selbst die laufen immer wieder über, da er fast nur auf dem Bauch schläft.:-[
Er schläft 12 Stunden am Stück, so dass wir nachts nicht nochmal wickeln können.

Haben derzeit die 5+ und 6er von DM getestet und einmal die Pampers. Die finde ich allerdings nicht so dolle und dicht halten sie auch nicht.

Mensch, was denn nun? 6er Windeln gibts ja auch nicht mehr von allen Firmen. Gibts noch was Größeres?

Gruß und danke für Tipps!
Jana#blume

Beitrag von spatzl75 31.03.10 - 11:37 Uhr

Hi,

die Hausmarke von Kaufland ist groß.
Florian(4) ist schwerstbehindert und ich komme gut mit den 5-er Windeln zurecht.

Viel Glück!

Beitrag von klimperklumperelfe 31.03.10 - 11:39 Uhr

Wie groß und schwer ist er denn? Henry ist 17 Kilo schwer und etwa 94 cm groß.

Beitrag von spatzl75 31.03.10 - 11:42 Uhr

Okay, Florian ist sehr, sehr dünn, aber knapp über ein Meter.

Beitrag von lany 31.03.10 - 11:43 Uhr

Hallo!

Vielleicht sind die Windeln auch zu groß!
So dass sie nicht dicht abschließen.
Lennart ist zwar schon länger tagsüber trocken, aber nachts hat er noch immer eine Windel um, und die macht er auch richtig voll#augen
Wir nehmen die 5+ von Pampers und er ist zwischen 105 und 110 cm groß. Weiß ich nicht genau#hicks und 18 kg schwer.

LG Eva

Beitrag von klimperklumperelfe 31.03.10 - 11:47 Uhr

Er hatte ja bisher immer die 5er Windeln an und die hielten viele Monate dicht. Ich hab auch nicht schon wieder Lust alle 26 Sorten durchzuprobieren weißte.

Beitrag von wort75 31.03.10 - 11:48 Uhr

die phase hatten wir auch für einige monate. er hatte damals einen sehr runden kleinen bauch - und das ging mit pampers wohl nicht so gut.
als er den nächsten wachstumsschub hatte, der bauch flacher war - war alles wieder gut.

da es keine so gute windel gibt für grosse, (und windelhöschen zu teuer sind) würde ich bei pampers bleiben und eine molton-unterlage fürs bett nehmen.

wenns geld nicht so eine rolle spielt, kannst du die under-jamps von pampers ausprobieren, die halten auch bei leichteren kindern als die empfohlenen 17 kilo gut, oder dann andere baby-dries...

Beitrag von klimperklumperelfe 31.03.10 - 12:01 Uhr

Mich stört ja eher, dass der Schlafsack fast jeden Tag nass ist und die Sachen. Das Bett wäre nicht sooo schlimm, da macht man ein neues Bettlaken und gut ist.

Beitrag von docmartin 31.03.10 - 13:06 Uhr

Das Problem kennen wir. Durch die Bauchlage und die Bewegung der Beine wurde bei unserem Sohn auch immer die windel nach unten geknüllt und lief aus. Wir haben ihm eine normal große Windel fest umgewickelt und eine Schlupfwindel (Easy up oder DM Hausmarke) darüber gezogen. Von da an hatten wir Ruhe.
Gruß Franziska

Beitrag von knuddelschaf 31.03.10 - 13:14 Uhr

Leg mal eine Einlagewindel mit rein, das hat bei meinem Großen immer gut funktioniert. Wenn sie zu lang ist, musst Du sie etwas kürzen.

http://www.yopi.de/image/prod_pics/838/e/838101.jpg

LG
P.

Beitrag von klimperklumperelfe 31.03.10 - 13:16 Uhr

Aha, gibts die denn bei DM oder so zu kaufen? Und das stört den kleinen Mann nicht?

Beitrag von knuddelschaf 31.03.10 - 13:26 Uhr

Ich habe meine immer bei Schlecker gekauft. Sind auch gar nicht so teuer.

Nee, ihn hats nicht gestört. Besser so, als immer alles nass und jeden Tag das Bett frisch beziehen.

LG
P.

Beitrag von klimperklumperelfe 31.03.10 - 13:36 Uhr

Oh danke. Das ist gleich um die Ecke. Ich geh nachher gleich mal vorbei. Danke. Und die legst du quasi vorne an den Schniedel noch mit in die Windel?

Beitrag von knuddelschaf 31.03.10 - 13:49 Uhr

Einfach längs mit in die Windel reinlegen. Du musst nur aufpassen, das vorne und hinten nichts davon rausschaut, sonst zieht es den Urin nach draußen.

Bei uns war das DIE Lösung. Hoffentlich klappt es bei euch auch so gut.

LG
P.

Beitrag von klimperklumperelfe 31.03.10 - 19:37 Uhr

Also bei uns im Schlecker gibts die nur auf Bestellung:-(

Beitrag von dany2410 31.03.10 - 13:19 Uhr

Hallo,

setz ihn doch mal aufs klo vorm schlafengehen... just vor fun.. schau mal was passiert

lg dany (mit Leon... der mit 19 Monaten trocken war.... )

Beitrag von klimperklumperelfe 31.03.10 - 13:20 Uhr

Er geht dreimal am Tag aufs Klo aber es geht nichts rein. Seit Monaten!:-[

Beitrag von dany2410 31.03.10 - 13:23 Uhr

ah... hast dus schon mal nach dem schlafen versucht ? gleich nach dem aufstehen... obwohl da wahrscheinlich schon alles in der Windel ist, wenn diese überläuft....

leon hat sich immer von selber auf sein töpfchen gesetzt wenn ich aufs klo ging... so hat er dann angefangen :-)

Beitrag von klimperklumperelfe 31.03.10 - 13:35 Uhr

Henry geht ja nicht auf den Topf weil er kaum mehr drauf passt. In der Kita geht er auch aufs Klo und da macht er auch aber hier geht allerhöchstens mal ein Tropfen Pipi rein.

Beitrag von luca2006 31.03.10 - 13:30 Uhr

WOW 6er Windeln für ein nicht mal 2jähriges Kind?
Mein Großer wiegt 20kg ist 4Jahre alt und er würde noch in die 5+ passen.
Aber bei uns laufen die 6er nachts nicht aus.
Brauchen sie auch schon lange nur noch nachts.
Trinkt er denn so viel?Oder kann es sein das die 6er doch noch viel zu groß sind?
Lg

Beitrag von klimperklumperelfe 31.03.10 - 13:38 Uhr

Er trinkt viel ja. Aber abends vielleicht einen halben Becher Wasser und danach nix mehr. Wir hatten ja bisher immer die 5er nachts aber die halten ja nicht mehr.

Er ist halt sehr groß und schwer. Etwa 93 cm und 17 Kilo#schwitz

Beitrag von mellepelle 31.03.10 - 14:09 Uhr

ich wußte nicht mal das es 6er windeln gibt :-)

ich würde auch sagen das sie evtl zu groß sind??

kann ich mir sonst nicht erklären.. #kratz

mein lütter hatte mit 2,5 jahren, kurz bevor er trocken war, größe 4 und da lief nix aus... hatten die von aldi oder pampers

Beitrag von klimperklumperelfe 31.03.10 - 14:20 Uhr

Ich hab auch für tagsüber die 5er von Aldi und waren damit auch nachts sehr zufrieden. Aber nun laufen sie eben über.

Beitrag von mellepelle 31.03.10 - 19:01 Uhr

TRinkt er denn abends viel?? Oder nachts??

Beitrag von klimperklumperelfe 31.03.10 - 19:39 Uhr

Nachts gar nichts mehr und abends vielleicht einen halben Becher Wasser.

  • 1
  • 2