Worauf muss ich achten? - Zinkpräparat für Sperma?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julitschka13 31.03.10 - 11:49 Uhr

Hallo Mädels,

das Spermiogramm meines Freundes ist leider nicht so hammermäßig ausgefallen und wir wollen dem jetzt etwas nachhelfen. :-(
Hab hier öfters gelesen, dass die Einnahme von Zink hilft. Welche Präparate sind da tauglich bzw. gibt's noch weitere Tipps? #kratz

Danke schon mal!

Lg
Juli

Beitrag von 11111981 31.03.10 - 12:01 Uhr

Da gibt es nichts Spezielles...
Wir haben z.b. das von Doppel Herz C + Zink + E depot.
Da ist ales drin was man(n) so braucht.

Beitrag von saskia33 31.03.10 - 12:07 Uhr

http://www.orthomol.de/desktopdefault.aspx/tabid-61/168_read-129/

Hat der Arzt nix zu gesagt?

lg

Beitrag von wunschmama123 31.03.10 - 12:13 Uhr

Ärzte werden dir da nicht weiterhelfen denke ihc mal .. die sagen eigentlich immer .. da kann man nix machen ...
es gibt kombipräoarate...

Orthoferitl plus heisst das glaub ich da ist alles drin
und noch eins...Profertil heisst das....

wenn du nur Zink nehmen möchtest dann hochdosiertes... sonst bringt das nix.... ausserdem helfen noch Vitamin E, C , Folsäure, hmm was war das noch ... ach ja es gibt Globulies für den Mann ... Tests Comp.. die sollen auch gut sein ... hatte ein wenig gegooglet, weil in dem Buch wo ich das herhab die Namen der MEds abgeändert wurden grummel.. naja google sei dank hab ich alles gefunden

lg