ganz viel Milch Nachts

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leboat 31.03.10 - 12:21 Uhr

hallo ihr Lieben,

wollt mal fragen ob ihr das auch habt...laufe nachts regelrecht aus mit vormilch, ganzes oberteil ist nass, es sind sogar flecken auf dem bettlaken. tagsüber ist es längst nicht so viel....

lg,leboat 39.ssw

Beitrag von pepperlotta 31.03.10 - 12:38 Uhr

Also manchmal drück ich da beim schlafen durch meine Lage was raus glaube ich. Schlafe immernoch so halb auf dem Bauch und liege somit auch auf den Brüsten. Manchmal ist dann ein richtiger Fleck unter mir und ich wach auf weils nass ist...

Tagsüber hab ich eigentlich kaum Vormilch.

LG Pepper 22. SSW

Beitrag von katrinchen-p 31.03.10 - 12:40 Uhr

Hab ich auch, liege nachts wohl so doof, dass ich immer auf meine Brüste drücke. Werde nachts dann total oft wach, weil die Stellen dann so kalt sind. Manchmal ziehe ich mich dann 2 mal um in der Nacht^^

Beitrag von nine18 31.03.10 - 13:43 Uhr

Das kenne ich auch!
Bei mir ist es sogar so, dass ich nur dasteh und mir tropft die Vormilch schon runter. Nachts ist es mehr als Tagsüber aber auch da kann ich ohne Stilleinlagen nimmer aus dem Haus..
Denke das ist normal und unsere Kinder werden es uns danken, denn so bekommen sie genügend Milch beim stillen!
LG
Janine 24. SSW