Zwillingskinderwagen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von wunschmami-bina 31.03.10 - 12:41 Uhr

Hallo ihr lieben,
ich poste jetzt mal für meine Nachbarin.
Sie bekommt Zwillinge und ist was die Kinderwagenwahl angeht total verzweifelt!! Hat auch nicht mehr sooooo viel Zeit. Bei uns in den Baby-Läden gibt es auch kaum Austellungsstücke, so dass man sich mal von der Stabilität überzeugen kann.

Also bitte, eure Tipps und Erfahrungen sind gefragt!!

Stabilität, Händling, Platz...(der bei einigen sehr eingeschränkt ist), Besser hinter oder nebeneinander??

Sind für jede Antwort dankbar!!

Lg Bina & Monika

Beitrag von gussymaus 31.03.10 - 12:48 Uhr

ganz generell würde ich geschwister nebeneinander fahren, weil mands vorderende dann besser sieht. mit den langen dinger kommt man meist schon schlecht um kurven, und wenns um ein haus herum geht sieht man nichtmal wer oder was einem da hinter der ecke entgegen kommt, obwohl das vordere kind schon längst im weg steht... das wäre mir zu riskant auf dauer. dass beide liegen können ist bei den hintereinander wagen auch msit nicht möglich (es sei denn man hat einen mit wzeo festen wannen, meist aus dem oberen preissegment.)

http://www.zwillingsburg.de/
die bieten nur gute an, aber eben auch meist recht teure wagen...
http://www.mountainbuggy.com/duo.htm
der ist wirklich was für wald und feld...
das wäre mein traum:
http://www.firstwheels.nl/de/city_twin/
aber wir haben ja immer eins bekommen, und als geschwisterwagen für ein paar monate war der uns dann auch zu teuer... http://www.firstwheels.nl/de/city_twin/

Beitrag von sumsi31 31.03.10 - 12:51 Uhr

Hallo,

ich bekomme zwar keine Zwillinge (dafür aber meine Freundin) und die ist von diesem Modell total begeistert:
http://www.babyonlineshop.de/frame.php?prodid=1003080024&groupid=

Der Wagen ist auch von Geburt an nutzbar, man kauft dazu noch die dazugehörigen Wannen!!!

LG, Sumsi

Beitrag von jeannylie 01.04.10 - 15:35 Uhr

Hi,
den gleichen habe ich jetzt auch bestellt!
Allerdings ist es im Moment nicht so leicht den zu bekommen. Wenn du im Geschäft bestellst, dann hat er min. 3 Monate Wartezeit. TFK liefert zur Zeit nicht.

Auch die Wannen dazu sind rar. Ich habe mir die im Internet regelrecht zusammengekratzt, den ganzen Wagen in Einzelteilen.

Beitrag von dipfale290869 31.03.10 - 13:02 Uhr

Hallo Bina u Monika
Also wir haben den Teutonia Alu S 4 und den kann ich nur empfehlen,der ist stabil lässt sich super fahren und lenken,leicht zum zusammen klappen und sieht klasse aus.
Aber............... der passt nicht unbedingt in jedes Auto .
Als wir nach Zwillingswägen geschaut haben wurde uns gesagt das die
Hintereinander-Wägen Geschwisterwägen sind und somit nur ein Teil in liege-position gebracht werden kann,der andere Teil ist nur zum schräg stellen aber nicht zum liegen.
Mir hätte der hintereinander aber auch nicht gefallen,weil ich es schöner finde das die Mädels zusammen sitzen und sich nicht auf den Hinterkopf schauen müßen.
Ich finde halt gerade ein Zwillingswagen sollte stabil sein weil er ja schon schwer ist und somit auch was aushalten sollte.
Vom händling her ist unser Teutonia eigentlich klasse nur eben das er nicht durch alle Kassen,manche Türen,Aufzüge und nicht in alle Autos passt.
Ich hoffe ich konnte euch etwas helfen,wenn es noch fragen gibt schreibt mich gerne an.
Übrigens so ein Zwillingswagen hat ca.8-12 Wochen lieferzeit.
viele Grüße und alles Gute zur Zwillingsschwangerschaft
Gruß Petra mit Nela und Mara fast 7 monate#verliebt

Beitrag von roggip 31.03.10 - 13:11 Uhr

den haben wir auch gekauft und sind super zufrieden!

kann mich dieser empfehlung nur anschließen!

#sonne

Beitrag von chi2110 31.03.10 - 23:00 Uhr

den haben wir auch gebraucht ersteigert... wir wollen ihn als geschwisterwagen nutzen... rein optisch und von der verarbeitung her ist er wirklich schön... bin schon gespannt wie ich damit zurecht komme...

lg
claudia

Beitrag von sheryl 31.03.10 - 13:18 Uhr

Hallo,
also wir haben den zwillingswagen von abc design, wobei der auch als geschwisterwagen deklariert ist. Sind aber super zufrieden.
Mit einem waagen nebeneinander würde ich bei uns im Ort in viele Geschäfte nicht mal durch die Türe kommen, oder die Gehwege sind oft zu schmal.
Die Soft Taschen bei den meisten sind sehr schnell zu klein und wir hatten so Hartschalen Liegewannen. Wir haben auch noch die Buggy Sitze gleich dazu, die Sitze sind beide in Fahrtrichtung oder zur Mami zu stellen oder das sich die Kiddy´s angucken können. Die Wannen hatte ich nur zu mir stehen.
Nur so als Tipp bei Baby Walz gibt es 10 % Zwillingsrabatt und wenn bestellen schnell (Lieferzeit 8-10 Wochen) und dann im Internet (viel billiger als im Geschäft)
LG

Beitrag von adventicia 31.03.10 - 13:19 Uhr

Hallo...
Also schau doch mal hier rein, den Kiwa haben wir...
http://www.buggy.de/katalog/index.html

Also ich kann den nur empfehlen, da liegen beide nebeneinander (jeder hat seine eigene Wanne) und der Wagen passt durch jede Tür! Er ist super stabil und sehr handlich was das fahren angeht... ist schön klein zusammen klappbar... würde ihn immer wieder kaufen!

Lg
Nicole

Beitrag von zwillinge2005 31.03.10 - 13:20 Uhr

Hallo,

wir hatten den TEUTONIA Team Alu - Schwenkräder vorne und Sitze nebeneinander - sehr wendig.

LG, Andrea

Beitrag von exzellence 31.03.10 - 13:20 Uhr

ich würde dir entweder den tfk twinner twist duo oder den urban jungle empfehlen.

von den beiden hört man nur gutes. auch wenn ich keine zwilli-mama bin, so hört man ja doch im bekanntenkreis.


von den hintereinander-wagen kann ich nur abraten. die gründe dafür wurden ja schon genannt.

achja, wenn das geld für einen teuren neuen nicht ist, dann lieber nen gebrauchten markenkiwa. sie wird sehen was sie davon hat ;-)

Beitrag von grisu123 31.03.10 - 13:33 Uhr

Hallo Bina & Monika,

also ich bekomm auch Zwillinge und ich hab mir einige Zwillingswägen angesehen.
Letztendlich haben wir uns für den TFK Twinner Twist Duo entschieden. (wurde auch bereits mehrfach genannt).
Haben uns die Wannen dazu bestellt und mir gefällt der einfach gut.
Passt auch durch die ganz normalen Türen und passt zusammengelegt auch in mein Auto. (zumindest ohne Wannen, aber die hat man ja nicht solang).
Die hintereinander Wägen kamen für mich gar nicht in Frage.
Lieferzeit beim TFK ca. 12 Wochen

LG
Jutta (ab morgen 36. SSW)

Beitrag von wunschmami-bina 31.03.10 - 13:46 Uhr

Vielen lieben Dank!!!

Haben jetzt zwei Favoriten...

..und zwar den TFK TwinnerTwist Duo
und den von Abc- Design Zoom!!

Der eine ist nebeneinander und der andere hintereinander.
Jetzt werden wir uns mal Gedanken über Vor- und Nachteile machen und vorallem mal den lieben Papi befragen, was er dazu sagt.
-->> ein paar Vor- und Nachteile habt ihr ja schon aufgeführt :-)


Also, danke nochmal!!
Lg

Beitrag von julimond28 31.03.10 - 15:50 Uhr

Bin "nur" zwillingstante!! Aber ich kann mich auch erinnern das meine schwägerin damals total enttäuscht war weil die dessinauswahl immer arg eingeschränkt war und die in den babyläden immer so wenig zwillingswagen zum Probefahren haben!
Nun ja, sie hatten dann einen Hartan ZII! Waren alles in allem auch sehr zufrieden damit, aber sobald möglich ging es in den McLaren zwillingsbuggy! Der ist super genial gewesen!
Ich finde ja den EasyWalker sehr schick! Ach ja und im babyladen habe ich letzte Woche einen Emmaljunga gesehen, der war auch schick, aber zur Funktion kann ich da leider nix sagen!
lg

Beitrag von strahlebauch 31.03.10 - 21:47 Uhr

Hallo! Wir bekommen Twins und haben uns für den Easy Walker entschieden (www.easywalker.nl).
Wir konnten uns bei einem onlinehändler das Modell anschauen und ausprobieren und waren sofort begeistert.
Da wir schon eine Tochter haben wusste ich, worauf es mir ankommt. Vorteile dieses Wagens: geringe Breite, sogar mit zwei Maxi-Cosis drauf (da versetzt angebracht werden), feststellbare Schwenkräder, ausreichend große Vorderräder (nicht so kleine "Einkaufswagen-Räder"), Sportsitz in Liegeposition einstellbar. Insgesamt ist er auch für einen Zwillingswagen leicht und hat ein geringes Packmaß. Wenn Du den Namen im Netz eingibst erscheinen viele Online-händler wo sich der Preisvergleich lohnt. Wir werden einen aus unserer Stadt nehmen, da man dann auch bei Reparaturen alles direkt zu ihm bringen kann und einen Ersatzwagen erhält.
Hoffe, Dir geholfen zu haben.
Viele Grüße
Conny

Beitrag von jeannylie 01.04.10 - 15:42 Uhr

Hallo Conny,
ja so ist das, hier sagt man "Wat dem einen sin Uhl is dem anderen sin Nachtigall"..

Ich fand den Easy Walker aus dem Internet total super, als ich ihn dann life gesehen habe, da war ich total enttäuscht, weil der mit den Vorderrädern sooo riesig ist. Außerdem fand ich Handhabung unpraktisch (z.B. die Verstellbarkeit der Schiebestange).

Deswegen gehöre ich jetzt auch zur TFK Fraktion :-)

LG
Jeannylie