Will er da auch irgendwann mal raus??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zaubersonne 31.03.10 - 13:10 Uhr

Hallo ihr Lieben!

War gestern mal wieder bei der FÄ und was soll ich sagen?
Nüscht!!

Wehe auf dem CTG immer so vor mich hin,aber Mumu komplett zu, GMH noch zweidrittel vorhanden und Köpfchen noch nicht fest im Becken.

Dann hat sie mich noch ins KH geschickt,weil mein Baby wohl so groß ist und ich doch mal mit den Ärzten über einen evtl. Kaiserschnitt reden sollte.

War dann auch da. Der Kleine wiegt ca. 3770g und ist ca. 54cm groß. Da will ich natürlich keinen Kaiserschnitt machen.

Hab jetzt aber irgendwie das Gefühl,dass er da gar nicht von allein rauskommen will.

Habt ihr auch solche Maße kurz vor ET oder schon die Erfahrung mit so nem geburtsunreifen Befund gemacht,das euer Baby doch einigermaßen pünktlich kam?

Muntert mich doch mal auf!

LG
Anja mit kleinem Mann #verliebt (ET-5)

Beitrag von 20girli 31.03.10 - 13:12 Uhr

Hey,

du hast doch noch 5 Tage zeit. In 5 Tagen kann sich viel tun...und außerdem daran denken....der Entbindungstermin ist nicht als Druck anzusehen...sondern nur als ca. Anhaltspunkt. Das heist dein Kind kann auch locker noch 12 Tage länger brauchen.

Die kommen schon die kleinen.

Ich habe mein erstes Kind 14 Tage übertragen...und auch meine anderen Kids kamen alle erst viele Tage nach ET.

LG Kerstin

Beitrag von zaubersonne 31.03.10 - 13:38 Uhr

Huhu Kerstin!

Hast ja Recht! Bin auch gern bereit mich noch etwas zu gedulden.

Mache mir halt nur Gedanken,weil er halt schon ziemlich schwer ist.
Wo soll das noch hinführen? Er muß da unten ja auch irgendwie raus...

LG
Anja

Beitrag von karima79 31.03.10 - 13:25 Uhr

HAllo Anja,

ich kann so nachfühlen, wie es dir gerade geht, mir gehts genau so. ich soll zwar kein riesenbaby kriegen, aber der Rest passt. War gestern beim FA bei mir ist der Kopf schon äußerst tief im Becken. Der Druck ist enorm. meine FA hat gemeint, so tief wie der sitzt, ist es wirklich ein Wunder, dass der MuMu noch so fest verschlossen ist und hat mich mal vorsichtig auf eine äußerst schnelle Geburt vorbereitet, wenn es denn endlich los geht.
Bei unreifem Befund kann man leider nicht so viel machen.

LG Karima ET-5

Beitrag von zaubersonne 31.03.10 - 13:41 Uhr

Hallo Karima!

Naja,wenn ich mich nicht irre,haben wir ja nun schon 247 Tage geschafft.
Eigentlich sollte der letzte Rest doch mit links zu machen sein..

Aber die Spannung auf sein Baby,die Angst vor der Geburt, vorm Mutter sein.die kann einen schon ganz schön verrückt machen...

Hlft ja schon ein bisschen,wenn man hier sieht,das man nicht allein warten muß!

Alles Liebe!
Anja

Beitrag von hopsdrops 31.03.10 - 13:46 Uhr

hallo!

ich hab ne gute freundin, die in der uni immer neben mir gesessen hat und mit einer engelsgeduld stunde um stunde hinter sich gebracht hat. eine stunde vor ende wurde sie dann langsam kribbelig und eine halbe stunde vor schluss konnte man es mit ihr nicht mehr aushalten :-D

ich habe das gefühl, dass das bei frauen kurz vorm et sehr ähnlich ist.

den spruch habe ich bei ihr schon 1000 mal geübt und jetzt kriegst du ihn zu hören:

du kannst noch so ungeduldig sein, die zeit wird nicht schneller um gehen. es gibt dinge im leben, die muss man einfach aussitzen.

#liebdrueck es ist alles gut, dein kind wird sich bestimmt ganz bald auf den weg machen und bis dahin, versuche zu entspannen und genieße die wenigen ruhigen tage, die dir noch bleiben ;-)

liebe grüße
hopsdrops

Beitrag von zaubersonne 31.03.10 - 13:54 Uhr

Ja......
Haste wohl Recht....

Mein Liebster hat auch Urlaub. Der Kleine will uns wahrscheinlich noch jede Menge Zweisamkeit gönnen.

LG
Anja