Wann nach FG wart ihr wieder Schwanger??

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von jennystucki 31.03.10 - 13:51 Uhr

Hallo ihr lieben,

leider hatte ich eine MA mit AS am 23.12.09 in der 10 SSW.
Ich durfte sofort wieder anfangen zu üben.
Bisher hat es nicht geklappt. Bin jetzt im 3 ÜZ.

Wie lange seit ihr schon wieder am üben und bei wem hats geklappt und im wievielten Zyklus??

Liebe Grüsse
Jenny

Beitrag von joyy79 31.03.10 - 13:58 Uhr

Hallo Jenny,

es tut mir leid das du auch einen MA hattest.
Bei mir war die FG auch ein MA in der 9.Woche.Wir haben nach der Ausschabung drei Monate pausiert und dann hat es bei uns im zweiten ÜZ wieder geklappt!
Werd nicht ungeduldig,immer schön weiter üben!

Liebe Grüsse

Beitrag von die_eine85 31.03.10 - 14:27 Uhr

hallo,

das mit deiner ma tut mir leid. hatte damals eine fg in der 11 woche...
wir sollten 3 monate warten um dem körper erstmal alles auf null setzen zu lassen. ca. 1 jahr später zeigte der sst dann endlich wieder ss an und jetzt im mai kommt meine 3 maus zur welt.

lass deinem körper erstmal zeit um sich von der as zu erholen.

lg
janine, 34+0

Beitrag von yvy2202 31.03.10 - 14:35 Uhr

Hey Jenny!

Tut mir leid mit deiner FG #liebdrueck

Schau mal in meine VK. Dort hab ich alles grob aufgeschrieben...

Liebe Grüße und alles Gute #klee

yvy

Beitrag von sockikatze 31.03.10 - 14:40 Uhr

Hallo!

Erstmal: tut mir leid mit deiner MA. Ich hatte auch eine in der 11 ssw. wurde dann im 5. ÜZ wieder schwanger (mit Ovo-test). Ich hab allerdings richtig gemerkt, das mein Körper so 2-3 Monate gebraucht hat, um sich wieder einzupegeln!

Unsere Maus ist in der Zwischenzeit fast 7 Monate alt #verliebt!!

Also immer nach vorn schauhen! Ich wünsch dir virl Glück und Spass beim Übern!

LG Sockikatze

Beitrag von jewels1985 31.03.10 - 15:34 Uhr

Fühl dich gedrückt.

Ich bin momentan im ersten „richtigen“ ÜZ seit meiner AS wg. MA in der 10. ssw. Ich sage deswegen im ersten richtigen, weil wir seit der AS auf Verhütung verzichtet haben. Ich habe es einfach drauf ankommen lassen.

Jetzt hatte ich am 24.03. das erste mal meine Mens wieder und seitdem bin ich wieder richtig dabei (Tempi-Messen, ES berechnen)

Mein FA meinte zwar, 2 Zyklen zu warten, aber der Körper weiß am besten wann er wieder bereit ist und deswegen möchte ich ihm auch die Chance geben wieder ss zu werden :-)

Wünsche dir alles gute, das es schnell wieder klappt

Beitrag von simsi21 31.03.10 - 15:46 Uhr

Hallo!

Es tut mir leid das du eine MA hattest!

Ich hatte eine FG Ende Oktober, ich durfte auch gleich weiter üben, war ohne AS. Schwanger geworden bin ich im März, also im 5 ÜZ nach der FG hat es wieder geklappt.
Mein Zyklus musste sich auch erst wieder einpendeln, hatte dann die letzten 2 Monate Mönchspfeffer genommen, das war gut!

Lg und bei dir klappt es sicher auch bald wieder!

Simsi

Beitrag von eoweniel 31.03.10 - 18:05 Uhr

Hallo, lass dich erstmal #liebdrueck!
Ich hatte damals (2004) in der 7. SSW eine Fehlgeburt, nach 2 Jahren Üben.
Und nur drei Monate nach der FG bin ich wieder schwanger geworden.
Und heute habe ich zwei gesunde Kinder, 4 und 2 Jahre alt. #sonne

Aber was ich während dieser Zeit gelernt habe, ist dies: Man darf sich nicht zu sehr darauf versteifen, endlich schwanger zu werden, das ist ganz ganz wichtig! Bei mir hat es auch erst geklappt, als wir gar nicht mehr damit gerechnet haben. Nicht immer nur daran denken, sondern beim "Üben" hauptsächlich Spass haben! ;-)
Dann fühlt sich auch der Partner nicht so sehr unter Druck, und das ist ebenfalls sehr wichtig!

Alles Gute #herzlich
eo

Beitrag von tm270275 31.03.10 - 18:39 Uhr

Hi Jenny,
ich hatte im April 08 eine FG in der 10. ssw - brauchte keine AS, hatte einen natürlichen Abgang.

Wir haben 1 Zyklus pausiert und gleich im 1. richtigen ÜZ hats wieder geklappt. Das "Ergebnis" liegt in seinem Bettchen und schläft schon friedlich..... UND

nr. 2 ist auch schon unterwegs #huepf#huepf - auch diesmal hats im 2. ÜZ geklappt und beide Schwangerschaften nach der FG liefen bzw. laufen von Anfang an ohne irgendwelche Komplikationen...

lg und dass es auch bei dir bald wieder klappt!
tessa

Beitrag von lilaluise 31.03.10 - 18:56 Uhr

Hallo
ich bin 4 Wochen nach der AS wieder schwanger geworden!
diesmal scheint es besser zu laufen!
alles gute
luise

Beitrag von susanna32 31.03.10 - 19:01 Uhr

Hallo Jenny,

ich hatte heute einen natürlichen Abgang in der 6ssw. Also recht früh und laut Aussage meiner FÄ passiert das in dieser Zeit erschreckend vielen Frauen. Da ich die SS früh festgestellt habe, ist mir ziemlich zum Heulen...
ich werd nicht pausieren sondern weiter machen..
wünsche Dir auch viel Glück und drück die Daumen...

Beitrag von jennystucki 31.03.10 - 19:04 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin erfreut über die vielen und lieben Antworten und sie machen echt Mut und Hoffnung!

Ich wünsche euch auch weiterhin Alles Gute!!

Einen schönen Abend noch euch allen!

Ganz liebe Grüsse
Jenny

Beitrag von gaeltarra 31.03.10 - 20:01 Uhr

Hi,

bei uns hat es geklappt im:

1. ÜZ: FG; dann im
3. ÜZ nach FG: #schrei, und wieder im
1. ÜZ: #schrei

Ich drücke dir die Daumen!

LG
Gael

Beitrag von knutchen 31.03.10 - 20:07 Uhr

Liebe Jenny,
nach der ersten FG haben wir drei Monate gewartet und ich bin direkt im 1ÜZ schwanger geworden. Doch leider wieder eine FG. Nach der 2. FG haben wir einen Zyklus pausiert und danach wurde ein stimulierter Zyklus durchgeführt. Im 2. ÜZ hat es dann geklappt. Trotz zahlreicher Komplikationen ist zum Glück alles gut gegangen und wir haben eine wundervolle Tochter bekommen, die mittlerweile 15 Monate alt ist.

Ich wünsche Dir ganz viel Glück für die Zukunft und das Du bald einen pos. Test in den Händen hältst.

LG
knutchen

Beitrag von nicole9981 01.04.10 - 08:46 Uhr

Hallo!

Das Du eine FG hattest tut mir sehr leid #kerze

Also bei mir war es der 4. ÜZ, aaaaber ich habe einen sehr langen Zyklus deshalb waren es anders ausgedrückt 9 Monate.

Bei mir war es so dass ich eine solche Panik hatte wieder schwanger zu werden dass es deshalb nicht gleich wieder geklappt hat. Ich wollte schon aber irgendwie auch wieder nicht. Irgendwann um Weihnachten herum sagte ich zu meinem Mann (und auch so für mich selber): "Wenn ich jetzt schwanger werden würde wäre es okay und keine Katastrophe". Ende Januar hatte ich den positiven Test. Ich denke schon das da was dran ist was mein FA gesagt hat. Wenn der Körper wieder soweit ist dann klappt es auch. Wenn nicht dauert es eine Weile. Das war auch der Grund weshalb mein FA auch meinte wir könnten gleich wieder anfangen mit üben. Das wird schon werden. Klingt jetzt vielleicht blöd, aber es hat ja schon einmal geklappt und dann klappt es bestimmt auch noch einmal.

LG Nicole