Morgen Frauenartzt., ich mach mir Sorgen :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 123456regina 31.03.10 - 13:54 Uhr

Ich bin in der 13 Woche, genauer 12+5.

Ich habe morgen wieder einen Termin zur Untersuchung mit allem durm und dran...

Aber ich mache mir das este mal Sorgen, dass nicht alles in Ordnung ist :-(

Hatte am Sonntag stechende Schmerzen im Unterleib, Nachmittags waren wir dann Spazieren und sie waren weg.

Habe auch ab und an immer noch kräftiges Ziehen in den Leisten, dass alles deutet ja eigentlich auf eine intakte Schwangerschaft hin, und troztdem diese blöden Sorgen...

Wie ging/ geht es euch so in der 13 Woche???

Das ich mich jetzt unschwanger fühle, würde ich durch das ziehen in den Leisten und heute morgen noch einmal Übelkeit, nicht behaupten...

Sorry für das viele gejammer und #bla #bla

Grüße an alle

Beitrag von suenneli 31.03.10 - 13:57 Uhr

Hallo 123456regina

Es ist ganz normal, dass man am Anfang Angst hat man könnte das Baby verlieren, oder später dann auch die Angst kommt etwas könnte mit dem Baby nicht in Ordnung sei#liebdrueck
Ich denke die Angst, dass mit dem Baby etwas nicht stimmen könnte trägt jede Schwangere mit sich herum...
Und gegen Ende der Schwangerschaft kommt dann noch die Ungeweissheit dazu, wie die Geburt verlaufen wir und ob auch da alles gut geht… #augen

Hab ein bisschen Vertrauen zu deinem Körper und zu deinem Baby und versuch trotz Angst ein bisschen positiv zu denken!
Du bist schwanger und in deinem Bauch wächst dein Baby!

Ich wünsche dir eine wunderschöne Kugelzeit und alles Glück dieser Erde!

Fühl dich #liebdrueck
Sonja mit Vanessa 17.11.06 & Flavia 30.11.08

Beitrag von teddy3 31.03.10 - 13:57 Uhr

Hey.

Ich kann deine Angst gut nachempfinden.

Wann warst du das letzte Mal zu Kontrolle? War da alles O.K.?
Du hast bisher keine Blutungen oder sonstige Anzeichen einer FG gehabt, also mach dir keine Gedanken.

Dieses Stechen, werden die Mutterbänder gewesen sein. Ein Gutes Zeichen. Die Gebährmutter wächst und das tut sie nur, wenn es dem Baby gut geht, oder??

Mach dir keien Gedanken und freue dich morgen aufs "BAbykino"


LG

Beitrag von vanessalein 31.03.10 - 14:02 Uhr

Hallo,
ich bin auch in der 13SSW (12+4) und fühle mich absolut unschwanger!
Ich hab wirklich nur ab und zu (so alle 3-4 Tage) mal ein Ziehen in der Leistengegend.
Der wirklich einzigste Anhaltspunkt ist mein kleiner Babybauch und die Bestätigung von Montag das alles OK ist mit meinem Krümel!#huepf
Bin aber doch eigentlich ganz froh das es mir so gut geht, denn was ich hier manchmal lese, von Blutungen bis hin zur Übelkeit, ist echt krass!#schock
Ich denke die Angst das irgend etwas nicht in Ordnung sein könnte werden wir immer haben, auch wenn wir endlich Mama sind und unseren kleinen Schatz im Arm halten!

Lg Vanessa + #ei 13SSW