1. Mal ins Schwimmbad

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von michischnuffel 31.03.10 - 14:14 Uhr

Hallo zusammen,

wir wollen evtl an Ostern mit unserem Sohn 8 Monate das ertse mal ins Schwimmbad gehen.

Was brauche ich da alles?
-Badewindeln
-Badetusch
-Bademantel
-Gläschen und Trinken
-Spielzeug
ist klar.

Aber wie mache ich das mit dem Duschen nach dem baden/schwimmen??? Oder muss ich ihn nicht duschen? Aber ich glaube schon das dass besser wäre, oder???

Freu mich auf eure Antworten :-)

LG Michi und Lucas

Beitrag von nsd 31.03.10 - 15:27 Uhr

meine Schwägerin hat ihre Maus mit unter die Dusche genommen (auf dem Arm). Ihre Haare hat sie dann zu Hause gemacht. Du könntest auch zuerst deinen Kleinen Duschen, zu Papa bringen und dich dann selbst duschen.
Ich würde deinen Sohn auf jeden Fall gleich duschen. das ganze Chlor ist ja nicht so toll.

Beitrag von sternchen7778 31.03.10 - 21:08 Uhr

Hallo,

für's Duschen würde ich einen Becher oder ein kleines Eimerchen einpacken. Ich fand's damit immer praktischer, um das Wasser "einfangen" zu können. Die Kleinen einfach so unter die Wandbrause zu halten, wird gerne mit Protest quittiert...

Ich würde außerdem noch eine wasserdichte Wickelunterlage einpacken. Gerade im Schwimmbad sind ja doch mal nasse Stellen, auch auf den Bänken etc.

LG, Sandra.