Schwimmbad

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von michischnuffel 31.03.10 - 14:15 Uhr

Hallo zusammen,

wir wollen evtl an Ostern mit unserem Sohn 8 Monate das ertse mal ins Schwimmbad gehen.

Was brauche ich da alles?
-Badewindeln
-Badetusch
-Bademantel
-Gläschen und Trinken
-Spielzeug
ist klar.

Aber wie mache ich das mit dem Duschen nach dem baden/schwimmen??? Oder muss ich ihn nicht duschen? Aber ich glaube schon das dass besser wäre, oder???

Freu mich auf eure Antworten :-)

LG Michi und Lucas

Beitrag von lieka 31.03.10 - 14:22 Uhr

stell dich mit ihm zusammen unter die dusche und brause ihn von unten nach oben ab! duschen ist schon besser wegen dem chlor. oder du badest ihn dann zu hause nachmal.
probiers doch mal zu hause aus stell dich mal mit ihm zusammen unter die dusche und schau ob es ihm spaß macht.

Beitrag von omnes 31.03.10 - 14:25 Uhr

Hallo Michi,

wir gehen mit unserer Kleinen regelmäßig zum Babyschimmen und nehmen folgendes mit:

Wickelunterlage, Feuchttücher oder einen nassen Waschlappen, Babycreme, frische Windeln und Badewindel, Handtuch, Body und Strumpfhose zum wechseln und was zu trinken.

Mit dem Duschen ist das kein Problem, halt Dein Kind bevor Du ins Wasser gehst unter die Dusche und wenn ihr wieder rauskommt genauso. Duschgel oder Babyshampoo brauchst Du nicht.

Achte beim baden darauf, dass Du dein Kind immer sicher im sogenannten Schalengriff hast. Sollte es doch mal mit dem Gesicht unter Wasser kommen, ist das nicht so schlimm, da sie noch automatisch die Luft anhalten. Auch gut wäre, wenn es um Euch herum nicht so hektisch und laut ist, da die Kleinen sonst leicht quengelig werden.

Denk daran, für Euren Kleinen ist es Hochleistungssport - auch wenns nicht so aussieht - mehr wie eine halbe bis dreiviertel Stunde halten die wenigsten durch, danach sind sie geschafft.

Viel Spaß beim Baden.

LG omnes

Beitrag von schnatte85 31.03.10 - 21:31 Uhr

ich würd noch ohrenstäbchen mitnehmen, falls etwas wasser in die ohren kommt.

lg