Durchfall von Magnesium

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babybamsi 31.03.10 - 14:16 Uhr

Hi ihr Lieben,

soll lt. FA 300 mg Magnesium täglich nehmen, habe jetzt diverse Brausetabletten aus Lidl, Aldi, DM, Müller etc. ausprobiert, bekomme davon Durchfall wie Wasser echt übel.

Was gibt es denn sonst, was ich nehmen kann ohne Durchfall? Oder meint ihr, dass trotzdem etwas vom Magnesium wenigstens im Körper bleibt oder ist es mit Durchfall wirklich umsonst das ich das trinke?

Danke, hoffe auf viele Tipps

Beitrag von beco. 31.03.10 - 14:19 Uhr

http://www.vfg.ag/magnesium-diasporal-300-a87229-00r.html?campaign=BASE

Besorg dir die.

Beitrag von muffin357 31.03.10 - 14:27 Uhr

hi --

durchfall kommt vom MG, ja -- aber die Brausetabletten verstärken das bei manchen noch ...

probiers fürs erste mal mit Tabletten.

lg
tanja

Beitrag von ninjap 31.03.10 - 14:30 Uhr

hi,

probier mal "richtige" magnesium tabletten, also keine brausetabs zum auflösen in wasser. gibt es auch in drogerien zu kaufen.
oft hat sich das durchfall-problem damit schon erledigt.

lg, ninjap

Beitrag von berry26 31.03.10 - 15:07 Uhr

Hallo,

ich würde dir auch zu richtigen Magnesiumtabletten raten. Wenn es davon nicht besser wird, ist die Dosis zu hoch und du musst runtergehen. Es bringt definitiv nicht viel wenn du starken Durchfall bekommst. Zudem bringst du damit ja deinen ganzen Mineralhaushalt durcheinander.

LG

Judith