Kinderarzt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mausilinchen85 31.03.10 - 14:44 Uhr

Hallo liebe Mami`s,

wollt mal fragen, wie ihr euren "richtigen+passenden" Kinderarzt gefunden habt? Sind ja mitte Dezember in einen anderen Kreis gezogen und so kann ich noch nicht mal meine Freundinnen fragen, ob die mir einen empfehlen können.

Und hattet ihr euch schon vor der Geburt einen "ausgeguckt"?

Hab nämlich irgendwie kein Plan...#schein

#danke schon mal

glg Carina (36.SSW) #blume

Beitrag von muffin357 31.03.10 - 14:52 Uhr

hi -

also ohne empfehlungen von freunden wirds schwierig, -- da bleibt nur der erste Eindruck im vorbeifahren oder Homepage ankucken ...

da wär fürs erste wohl die Nähe entscheidend ...

ich habe schon vor der geburt einen ausgekuckt, ja -- udn das war gut so, denn ich bin noch vor der U2 nach hause und musste ja dann gleich nach knapp einer woche zur U2 zu ihm ...


also wenn ihr mit der ersten Wahl nicht zufrieden seid, dann kannst Du ja immer noch zu einem anderen ... mit der Zeit lernt man die eh kennen, weil doch mal öfter notdienstmässig zu nem anderen muss ....

lg
tanja

Beitrag von schwilis1 31.03.10 - 15:55 Uhr

wir sind auf Gut Glück hin... schon beim ersten Termin fand ich den doc überaus... naja scheiße eben...aber mein Freund meinte wir sollten doch da bleiben, da er auch nah ist und man ihn gut erreichen kann. nach dem 3. Termin war es allerdings bei mir vorbei... er gehoert zu den Ärzten die vor 25 jahren studiert hatten und sich nie wieder weitergebildet hatte.
meinen jetztigen arzt hab ich von meiner Hebamme. er ist ein allgemeinmediziner der aber 25 jahre eine KiA praxis hatte :)

Beitrag von hope001 31.03.10 - 16:18 Uhr

Als Finn geboren wurde habe ich einfach die Kd-krankenschwester im Krankenhaus gefragt und die hat mir 2 Adressen gegeben und ich habe mich für den näheren entschieden.
Erst sagte die Kinderkrankenschwester von der Entbindungsstation, dass sie mir keinen Arzt nennen darf, aber da hinzgezogen bin, hat sie es doch getan.

LG, Hope, die mit ihren KiA sehr zufrieden ist.