Sind das Flohbisse??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kerstin... 31.03.10 - 14:58 Uhr

Hallo zusammen,

Wir waren am Montag bei einer Bekannten auf besuch !
Sie hat 3 Hunde, alle drei Hunde sind sich andauernt am Kratzen(egal wann man da kommt)#zitter
Mein Sohn hatte Montag 3 Rote Stiche(sieht aus wie Mückenstich oder Windpocken Windpocken ,hatte er aber schon)auf dem Rücken.
Nun hat er schon ca zehn auf den Rücken#zitter
Kann es sein das es Flohstiche sind und er die hier mit her geschleppt hat?
Hab Flohstich Bilder gegoogelt und ja sie sehen danach aus!
Hat da jemand erfahrung mit?
Ihm geht es so gut, gestern hat es etwas gejuckt aber sonst....
Werde noch heute Nachmittag zum Arzt fahren aber viell habt ihr auch eine Anntwort für mich!#danke
LG Kerstin

Beitrag von cludevb 31.03.10 - 15:09 Uhr

Hi!

Könnten Flöhe sein... oder wart ihr da im Garten und dein Zwerg hat da rumgetobt? Google mal wie die Stiche von "Grasmilben" aussehen...

auf jeden Fall alles an Klamotten, Bettzeug usw in die Maschine und auswaschen, Matraze säubern, evtl mit Milbenspray/verträgliches flohspray oder ähnliches behandeln... usw
wenns viecher sind - welche auch immer - solltet ihr die so loswerden.

LG Clude, Lukas (3) und Michel (11 Mon)

Beitrag von kerstin... 31.03.10 - 15:28 Uhr

Grasmilben stiche sehen anders aus. seine Stiche sind so etwa 3-5 stiche nebeneinander!#schein

Beitrag von dani.m. 31.03.10 - 15:38 Uhr

Kann schon sein, ich fang mir die Viehcher auch immer mal bei meinen Eltern ein #augen. Aber der Hund hat ja im Winter keine Flöhe #schein Zum Glück hab ich sie bis jetzt immer rechtzeitig gefunden und zerquetscht, die Kinder haben noch keinen erwischt.
Ich würde das Kind erst mal komplett absuchen, wenn du Glück hast, findest du den Übeltäter. Und die Kleidung dann gründlich waschen, am besten auch Bettzeug usw.

Beitrag von -zitronensorbet- 31.03.10 - 17:02 Uhr

Hallo,

hört sich nach Flohstichen an, aber du schreibst es hat gestern nur etwa gejuckt. Ich hatte letztes Jahr Flohstiche und die haben ganz fürchterlich gejuckt. Hab mich teilweise blutig gkratzt, das war schrecklich. Wir sind die Flöhe erst losgeworden als wir dann umgezogen sind. Zum Glück sind sie nicht an unsern Kleinen.

Was hat der Arzt gesagt?

Gruß

Beitrag von worker7 31.03.10 - 20:52 Uhr

hallo,
also es könnten welche sein, obwohl die normal an den beinen zuerst beissen. muss aber nicht sein bei mir fangen sie meist am hosenbund an. wieso auch immer.
solltest du wirklich welche haben schreib mich bitte an wegen loswerden der viehcher. weil so einfach wie hier einige meinen mit sauber machen wirst du sie leider nie mehr los.... kannst mir glauben bin schon fast expertin was flöhe angeht. hab sie regelmässig da sie wenn sie den hund satt haben auf mich über gehen. kann dir sagen die jucken wie die hölle.
sollte der arzt bestätigen dass es flohbisse sind dann guck ob deine kids auf das medikament anschlagen dass der arzt euch empfiehlt. wenn nicht und es juckt immer noch sag bescheid dann geb ich dir tips. denn bei mir wirkt weder fenistil noch sonst was.
wünsche dir dass es irgendwas anderes ist.
übrigens auch wenn sie windpocken schon hatten, können sie es noch mal sein.......
lieben gruss
sandra